Spargel Tag

Himmlischer Genuss mit teuflischer Zutat

Gerade frisch im Angebot: Majestätische Stangen vom Feld und königliches Blütengemüse aus dem Wald. Spargel und Teufelskrallen. Gibt es in keinem Restaurant. Nur selbst gesammelt und selbst gemacht. Einmalig, und nur jetzt! Zum Rezept…

Guter Heinrich – da haben wir den Spinat

Ein altes Gemüse, das unbedingt neue Impulse braucht, um wieder trendy zu werden. Holen wir den Guten Heinrich (Blitum bonus-henricus) aus seiner Arme-Leute-Gemüse-Ecke heraus, machen wir den Wilden Spinat zum Star der Foodies....

Weiterlesen

Total a-saisonal

Dass ab Aschermittwoch Osterhasen und Ostereier die Supermärkte füllen, geht ja gerade noch an - obwohl Fastenzeit ist. Dass in den Gartenmärkten seit Lichtmess schon die Terrassenmöbel- und Grillsaison ausgebrochen ist, meinetwegen. Dass in den Modeläden trotz...

Weiterlesen
Erdbeersalsa

Erdbeersalsa

Perfekt zu Spargel, aber auch zu Zucchini - die feurige Erdbeersalsa!   Reichlich weiße oder rote Zwiebeln in Würfeln in Öl anbraten, fein geschnittene Chilischoten sowie ein wenig frischen Ingwer in feinen Würfeln dazu geben. Mit braunem Zucker bestreuen, kurz karamellisieren. Mit Aceto balsamico ablöschen, alles bissfest garen....

Weiterlesen

Spargelrisotto

Mmmmh, was gut! Risotto mit Safran und weißem Spargel.   Safran in etwas Wein auflösen. Risottoreis in Öl andünsten, mit Safran und Weißwein ablöschen und unter Rühren köcheln. Wenn der Wein aufgesogen ist, Brühe angießen und weiter köcheln. Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden und zum Reis...

Weiterlesen
Spargelsalat Erdbeeren Avocado

Spargelsalat mit Erdbeeren und Avocado

Edel, edel: Majestäten unter sich, im Salat. Spargel, König der Gemüse. Erdbeere, Königin der Früchte. Avocado, Königin der Exoten. Gekrönt von Schnittlauchblüten und Schildampfer.   Vorgegarte Spargelstücke, geviertelte Erdbeeren , in Würfel geschnittene Avocado mit einer leichten Zitronen-Vinaigrette marinieren. Für die Vinaigrette Saft einer Zitrone mit Salz, Pfeffer und...

Weiterlesen

Garten: Johanni, Johanni

LindenbluetenFrisch entdeckt:
Lindenblüte
Was für ein Duft, der einen unter einer blühenden Linde umfängt! Lindenblüten riechen fein und doch intensiv nach Honig, was nicht nur uns Menschen bezaubert, sondern auch unzählige Insekten herbei lockt. Wenn sich die goldgelben Blütenkrönchen unter den hellgrünen Flügelblättern zwischen lindgrünen Blättern öffnen, ist der Hochsommer angebrochen. Mit dem Hochsommer geht die Zeit des Wachsens und Blühens über in die Zeit der Reife und Fruchtentwicklung.

Wetterregel:
Wenn an Johanni die Linde blüht,
ist an Jakobi (25. Juli) das Korn reif.

Garten: Johanni – Jahreshöhepunkt

Echtes Johanniskraut kPflanze der Woche:
Johanniskraut
Rund 450 Arten umfasst die Gattung der Johanniskräuter, eine davon hat es zu großem Ansehen gebracht: Das Echte Johanniskraut (Hypericum perforatum). Mit seinen von durchscheinenden Öldrüsen wie punktiert erscheinenden Blättern und den gelben, nach Zerreiben wie blutend wirkenden Blüten gilt es als eine der mächtigsten Heilpflanzen. Jageteufel, dieser alte Name erzählt davon, dass die Pflanze Dämonen in die Flucht schlagen kann – also Krankheiten zu heilen vermag.

Bauernregel:
Bis Johanni (24.6.) wird gepflanzt,
ein Datum, das dir merken musst.

Spargel Tatar

Spargeltatar

Bevor es keinen mehr gibt: Schnell noch Spargel genießen. Als Tatar, in fruchtiger Kombination. Spargel (wahlweise grünen oder weißen, gerne auch gemischt) bissfest garen, in dünne Scheiben schneiden. Mit fein gewürfeltem Fetakäse, Erdbeerstückchen und geschnittenem Sauerampfer mischen - und mit einem würzigen Dressing übergießen. Stilecht aus dem Schlossgut...

Weiterlesen
X