Spargel-Erbsen-Creme

Spargel Erbsen Creme

Spargel-Erbsen-Creme

Blitzschnell zubereitet, ganz einfach und doch so raffiniert:
Eine Creme aus grünem Spargel und Erbsen. Lässt sich prima aufs Brot streichen, aber auch wie Pesto zu Nudeln servieren.

Schalotte in Öl anschwitzen, in Stücke geschnittenen Grünen Spargel dazu, mit etwas Brühe ablöschen und bei milder Hitze garen. Etwa gleiche Menge vorgekochte Erbsen dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles fein pürieren. Erkalten lassen, dann mit Crème fraîche und Zitronenschalenabrieb verfeinern.

Röstbrot mit der Creme bestreichen, mit gedünsteten Spargelspitzen und Erbsen garnieren. Schnittlauchblüten dazu und alles noch mit Parmesan bestreuen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X