Lärchenwinter

Winter wurd’s im Wald, Weihnacht nicht weit. Und es war alles andere als warm. Die Zweige der Bäume schlotterten im frostigen Hauch, die Rinde ihrer Stämme schien mit den Borkenschuppen zu klappern. Die Moose hatten sich einen Kragen aus alten Nadeln umgelegt, die Farne und Waldblumen verzogen sich bibbernd unter dürres Laub. Der Eiswind jagte …

Weiterlesen

Die Weihnachtsnuss

Am Strauch, hinten im großen Garten nahe dem Waldrand, klammerte sich noch eine Nuss ans Geäst. Alle anderen Nüsse waren längst geerntet und vertragen. Nur sie, die eigensinnige braune Nuss, hing noch. Erfolgreich hatte sie sich vor gierigen Schnäbeln, scharfen Zähnchen und emsigen Händen versteckt. Denn es quälte sie eine ungeheure Neugierde. Schon im Sommer, …

Weiterlesen

Selbstheilungskräfte

Den “inneren Arzt” aktivieren, den Körper unterstützen, damit er Krankheit abwehren kann – das ist eine der Säulen, die Gesundheit und Gesundung ausmachen. Und die wichtigste, wenn es um Prävention geht, sich nämlich gesund zu halten – denn Gesundheit gibt es nur eine, Krankheiten dagegen (viel zu) viele. Körper, Geist und Seele sind unabdingbar miteinander …

Weiterlesen

Herbstblumen

Unverdrossen öffnen einige Pflanzen ihre Blüten, obwohl der Herbst ins Land gezogen ist: Herbstblumen bringen Farbe in trübe Tage.

Weiterlesen

Rätsel in Rot

Knallfarben, aber es knallt nicht. Feurig rot, aber es ist nicht heiß. Was ist es dann?

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00