Blumen fürs Gemüsebeet

Die gute Idee für Garten und Balkon auf Bayern 1: Bei den Pflanzen ist es wie bei den Menschen. Manche mögen sich und manche mögen sich nicht. Die Wurzeln artfreundlicher Pflanzen verflechten sich im Untergrund, während artfeindliche Pflanzen sich distanzieren. Was aber immer zusammen passt, sind Blumen und Gemüse – zu beiderseitigem Vorteil und vor allem zum Vorteil für uns Gärtner!

Hollywood – holy wood der Palmen

Hollywood steht heute Kopf – die 90. Verleihung des Oscars steht an. In den heiligen Hallen des Dolby Theatre auf dem Hollywood Boulevard, im Stadtteil Hollywood von Los Angeles (der Stadt der Engel) versammeln sich Sterne und Sternchen der Filmwelt (und sicher auch noch ganz andere Gestalten). Ob einer von denen je daran denkt, dass sie sich in einem holy wood, einem Wald aus Palmen befinden? Hollywood heißt nichts anderes als „Stechpalmenwald“. Und die Stechpalme, auch bekannt als Ilex, sticht mehr, als dass sie eine Palme ist.

Garten: Aus Blüten sind Früchte geworden

Die Zeit scheint davon zu rinnen: Bereits am 1. September beginnt der meteorologische Herbst. Das Schöne daran: Pflanzen wie Hagebutte und Weißdorn erfreuen das Auge jetzt mit rotem Fruchtschmuck. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Der Frühherbst lässt sich nicht mehr leugnen:
• Weißdorn, Kornelkirschen und Hagebutten werden schon rot.
• Blutweiderich, Silberkerzen und Blaurauten haben ihren Blühhöhepunkt überschritten.
• Schmuckkörbchen, Löwenmäulchen und Leberbalsam verbreiten fröhliche Stimmung.

Bauernregel:
Ist´s an Ägidius (1.9.) rein,
wird´s so bis Michaeli (29. 9.) sein.

WeiterlesenGarten: Aus Blüten sind Früchte geworden

Item added to cart.
0 items - 0,00