1000 Blüten

1000 Blüten

Lythrum salicariaMuss ich mal nachzählen: Im Porträt zum Blutweiderich (Lythrum salicaria) bei Flora Emslandia von meinem Biologen-Kollegen David Janßen lese ich, dass pro Blütenstand bis zu 1000 Blüten produziert werden , jede Pflanze bis zu 30 Blütenstängel bilden kann. Nicht berücksichtigt, dass sich die Blütenstiele auch noch oft verzweigen. Was für eine Leistung.

Ich nutze die Blüten, wenn der Blutweiderich in großen Mengen auftritt, gerne zur Zubereitung eines Sirups. Schmeckt angenehm mild-fruchtig, erinnert mich ein wenig an überreife Pfirsiche, hat vor allem eine schöne Farbe. Coco Burckhardt empfiehlt den Blutweiderich in ihrem Buch „Alles aus Wildpflanzen“ für einen roten Zuckerguss, zusammen mit Beifuß und Wegwarte zur Zubereitung eines „Tranks der Hellsichtigkeit“.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X