Kochen

Als begeisterte Hobbyköchin bin ich ständig auf der Suche nach neuen Genüssen – wobei ich bewährte Rezepten ebenso gerne zubereite. Ob Wildes oder Kultiviertes, immer wieder entstehen ganz neue Gerichte, oft einfach so beim Probieren. Was gut schmeckt, wird gerne geteilt!

Kochen ist Leidenschaft und Handwerk, verlangt Geduld und Können, belohnt mit Gaumenfreude und Seelenfutter. Koch- und Backkurse auf Anfrage.

Küchen-Rendezvous

Schon eine Institution: Jeden letzten Mittwoch im Monat trifft man sich rund um den großen Herd im Küchenstüberl von Schlossgut Odelzhausen. Jeden Monat steht der kulinarisch-gesellige Abend unter einem Motto. Kultiviertes trifft auf Wildes, Gartengemüse und Wildkräuter begegnen sich, Bekanntes kommt mit Unbekanntem zusammen, Kochkunst paart sich mit Phantasie. Hauptsache es schmeckt – das tut es in jedem Fall, schon allein in bunter Runde.

Raffinierte, überraschend einfache Gerichte der Saison werden frisch vor den Augen der Teilnehmer zubereitet. Jeder darf mit Hand anlegen, jeder darf den Rezepten seinen persönlichen Pfiff verleihen. Ganz nebenbei erfährt man manch Geheimnis rund um Zutaten, sieht Küchentricks, hört Küchentipps und lernt viel Gleichgesinnte kennen.

Mehr? » www.kuechen-rendezvous.de

Küchen-Rendezvous monatlich mit Karin Greiner kochen
Kochvergügen am Schneiderhof

Kochvergnügen am Schneiderhof

Kräuter auf dem Bauernhof gesammelt, frisches Gemüse im Hofladen geholt, Pfannen auf die Herdplatten – und los geht das große Kochvergnügen, gleich im Anschluss an die beliebten Kräuterspaziergänge auf dem Schneiderhof in Dachau-Mitterndorf. Da wird geschnitten, geköchelt, gerührt und natürlich angerichtet und verspeist, mit viel Wildkräuterappetit.


Nächstes Kochvergnügen: siehe Termine

Fingerfood

Ob bei einer Kräuterwanderung als Imbiss, ob als Streetfood oder für ein Buffet, direkt aus der Hand schmeckt es am besten. Raffinierte Snacks und mundgerechte Kleinigkeiten, von warm bis kalt, von herzhaft bis süß, leicht gemacht und gekonnt präsentiert. Und natürlich alles mit wildem Charme – sprich mit Aroma und Geschmack von Wiese und Wald.

Freuen Sie sich auf:

  • Gerollt bis gespießt: allerlei Wildkräutereien
  • Aus Gläschen zum Löffeln, vom Tellerchen zu gabeln: feine wilde Bissen
  • International angehaucht: Wiesen-Sushi oder Wald-Tapas
  • Küchlein, Cupcakes, Cakepops, Muffins, Kekse, Pralinen
  • Das gute Butterbrot in neuem Gewand

Kochkurs auf Anfrage »

Fingerfood Kochkurs
X