Wenn der Kümmel mit der Nessel

Brennnesseln vertragen sich bestens mit Wiesenkümmel – also auf ihr zwei in einen Quark-Öl-Teig und rund geht’s! Lasst uns mal kleine Brötchen backen, die aber mit umso größerem Geschmack.

Für 10-15 Stück:
2-3 Handvoll frische Brennnesselblätter in reichlich Salzwasser kurz blanchieren, abtropfen und grob hacken. Mit 150 g Quark und 100 ml Milch kräftig mixen. Zu dieser Masse 250 g Dinkelvollkornmehl geben, dazu 1 Päckchen Weinstein-Backpulver, 1 TL Salz, 1 gestrichenen TL Rosenpaprika, 1 TL gestoßenen Kümmel plus 1 Ei sowie 50 ml Öl. Alles zu einem Teig verarbeiten.
Aus dem Teig Semmeln formen, ganz nach Wunsch kleinere oder etwas größere. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Oberfläche der Semmeln mit etwas Milch bepinseln und mit Kümmel bestreuen.
Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen je nach Größe der Semmeln 10-15 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00