Volksheilkunde – Hausapotheke aus Wildpflanzen

Start date: 12. Nov 2022
End date: 12. Mrz 2023
Time: 09:00 - 17:00
Location: ONLINE

ONLINE-Lehrgang in fünf Modulen

Heilkräuter – Heilpflanzen in der Volksheilkunde einst und heute
Was macht ein Kraut zum Heilkraut?
Sekundäre Pflanzenstoffe und ihre Wirkung auf den Menschen
Heilkräuter kennen lernen und schonend sammeln, fachgerecht zubereiten und anwenden
Umgang mit Wildkräutern – Gärtnern mit Heilpflanzen – Arzneipflanzen im eigenen Garten
Praktische Verwertung von Heilpflanzen: Trocknen, Zubereiten von Salben, Cremes, Tinkturen, Ölen, Umschläge, Bäder …

Dieser Kurs in fünf Modulen zu je zwei Tagen (Wochenenden) macht Sie vertraut mit den traditionellen Heilpflanzen und deren Verwendung in der Volksheilkunde, sowohl für die Hausapotheke als auch im naturnahen Garten. Sie werden qualifiziert, das traditionelle Wissen rund um Heilkräuter mit modernen Erkenntnissen zu verbinden und die einheimischen, nicht kultivierten Heilpflanzen sicher zu erkennen und zu verwerten, um so auf Fragen zu diesem Bereich kompetenter antworten zu können.
Im Mittelpunkt dieser Fortbildung stehen Gesundheitsprophylaxe sowie die sichere Abgrenzung der Volksheilkunde zu Heilberufen und Apotheken.

Geeignet als Aufbaukurs für Kräuterpadagogen – aber auch für alle, die schon etwas Wildkräuterwissen haben und mehr erfahren möchten, zur Vertiefung des Wissens rund um die Heilkräfte und Anwendungen.
Für die Praxis, die an jedem Wochenende ja ein wichtiger Bestandteil ist, bekommen Sie zu jedem Seminarwochenende ein Überraschungs-Päckchen mit Materialien und Aufgaben zugeschickt, mit denen Sie sich in den Video-Konferenz gemeinsam und intensiv beschäftigen. Jeder einzelne kann so selber Praxis üben. Sie werden interaktiv in den Unterricht eingebunden und bleiben nicht nur Zuschauer/Zuhörer. Die Teilnahme über ONLINE-Konferenzen ist einfach, Sie erhalten, wenn nötig, Unterstützung beim Einwählen,
und werden auch während des Wochenendes betreut.

Termine:
Modul 1 am 12.-13. November 2022
Modul 2 am 3.-4. Dezember 2022
Modul 3 am 14.-15. Januar 2023
Modul 4 am 11.-12. Februar 2023
Modul 5 am 11.-12. März 2023 (inklusive kleiner schriftlicher Prüfung zur Erlangung des Zertifikats – Prüfung muss jedoch nicht abgelegt werden, der Kurs wird dann mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen)
jeweils von 9-12 Uhr und von 14-17 Uhr
Kursgebühr: € 1.300,– plus € 100,- Euro für Materialkosten (Grundlagen für die Zubereitungen) = € 1.400,- (inkl. 19 % MwSt.)
Die Seminargebühren werden in zwei Raten berechnet.

Mehr Infos und Anmeldung bei der Gundermannschule: HIER
Ansprechpartner: Beatrix Siegert, Gundermannschule® / Gundermann-Naturerlebnisschule e.K. – Postfach 1139, 40636 Meerbusch Telefon: 02157/128520
Mail: gundermannschule@aol.com oder kraeuterakademie@aol.com

Item added to cart.
0 items - 0,00