Elegantes Rosenbaguette

Rosarotes Baguette mit wundervollem Duft – ist das was? Ist rasch gerührt und gebacken. Aber ohne Duftrosenblüten geht gar nix…

Für 3 Baguettes:
200 ml warmes Wasser, 150 ml Buttermilch mit 2 Handvoll Duftrosenblütenblättern mixen. 1 Würfel Hefe zerbröckelt, 1-2 TL Blütenhonig oder Zucker, 500 g Mehl (in diesem Fall bitte weißes Mehl nehmen, sonst wird das Baguette langweilig braun statt schön rosa), 1 TL Salz und 25 ml Öl dazu – alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig soll sehr weich bleiben, eventuell noch etwas Wasser hinzufügen, wenn er zu kompakt wird.
Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Dann den Teig dritteln und zu Baguettes formen. Auf bemehltes Blech, auf Backpapier – oder viel besser – auf eine Baguetteform legen, nochmals 20 Minuten zugedeckt gehen lassen. Oberfläche mit etwas Wasser oder Buttermilch bepinseln. Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen (Umluft) rund 25 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00