Apfel Tag

Zu Jakobi gibt’s Jakobiäpfel

[caption id="attachment_89344" align="alignleft" width="300"] Bild von M W auf Pixabay[/caption] 25. Juli - heute ist Jakobi. Früher ein besonderer Tag, in der arbeitsreichsten Zeit des Jahres. Mit Jakobi beginnt die Erntezeit, vor allem von Getreide, die bis Bärtlmä (Bartholomäus)...

Weiterlesen

Beifuß – der überraschend feine Magenfreund

Winter. Da lechzt der Magen nach Wärme, deftigem Braten, Würsten, knusprigen Bratkartoffeln, Rüben und Kraut. Ein Ganserl darf‘s auch mal sein, oder kräftige Speckbohnen. Fehlt nur noch die richtige Würze, damit auch alles gelungen schmeckt und wohl...

Weiterlesen

Äpfel zu Dreikönig

"Heilig drei Könige hochgeboren - da haben die Äpfel den Geschmack verloren." Die im Herbst eingetragene Ernte an Äpfeln sollte jetzt aufgebraucht sein....

Weiterlesen

Apfel-Walnuss-Muffins

Was für ein Glück, dass ich letztes Jahr so viele Johanninüsse (um Johanni - 24. Juni - geerntete, noch grüne, aber innen nicht verholzte Walnüsse) eingelegt habe. Denn damit kann ich jetzt feine Muffins backen. Äpfel und...

Weiterlesen

Äpfel gibt’s…

Da staunt man schon und wundert sich, was die Natur doch immer wieder für Überraschungen parat hält: Äpfel mit Wespentaille! Von selbst so gewachsen, nicht behandelt oder absichtlich abgeschnürt....

Weiterlesen

Apfelgelee

Gelee - das gelingt am besten mit noch nicht so ganz reifen Äpfeln. Und davon habe ich reichlich. Brettacher beispielsweise, der Baum trägt so reichlich, dass jeden Tag ein Korb Fallobst aufzusammeln ist. Ab damit in den...

Weiterlesen

Apfelmehl

Was für eine Apfelschwemme in meinem Garten, das hätte ich im Frühjahr gar nicht zu träumen gewagt. Die kräftigen Spätfröste im April haben - wie ich jetzt sehe - den Äpfeln nicht geschadet. In anderen Regionen ist...

Weiterlesen
X