Nesselsirup

Nesselsirup 1Was ist doch die Brennnessel für eine tolle Pflanze! Vor allem: Sie brennt. Und das sehr effektiv, um sich vor Fraßfeinden zu schützen, „Fraßfeinden“ jeglicher Art, auch zweibeinige. Denn viele trauen sich die Nesseln nicht anfassen, aus Angst vor unangenehmen Folgen. Wer sich aber nicht scheut, der kann die Nesseln vielseitig nutzen. Beispielsweise für einen Sirup. Wird angesetzt wie Hollersirup:

WeiterlesenNesselsirup

Buttermilch Mousse

Erfrischend

Nach einem reichhaltigen Menü darf trotz allem ein Dessert nicht fehlen. Es ist immer die Krönung! Unsere Limoncello-Buttermilch-Mousse ist da eine fluffig-leichte und zitronig-frische Variante.   Zum Rezept: Limoncello-Buttermilch-Mousse Zutaten für 6-8 Portionen: 5 Blatt weiße Gelatine 4 cm Limoncello 1 Limette 500 ml Buttermilch 50 g Zucker 200 g Sahne Zubereitung: Gelatine in kaltem …

WeiterlesenErfrischend

Was macht man eigentlich mit… Borretsch?

Borretsch, auch als Gurkenkraut bekannt (botanisch Borago officinalis), sät sich oft von ganz alleine im Garten an. Kann himmelhoch werden, sehr ausladend und ist im wahrsten Sinn des Wortes blaublütig! Die hübschen himmelblauen Blütensterne locken nicht nur Bienen… Und sonst? Was lockt denn da? Der frische Gurkenduft der Blätter, wenn man sie schneidet?

WeiterlesenWas macht man eigentlich mit… Borretsch?

Item added to cart.
0 items - 0,00