Gurke Tag

Saiblingstatar-Vorspeise

Saiblingstatar

  Feine Vorspeise: frischer Saibling in Kombination mit feinem Gemüse und Birnen.   Saiblingsfilet in kleine Würfel schneiden. Ebenso Gurke, Radieschen, Birne oder Apfel würfeln. Frühlingszwiebel klein schneiden. Alles mischen, mit Salz, Pfeffer, etwas Honig, Zitronenabrieb und nur wenig Zitronensaft mischen. Dill passt hier auch noch gut...

Weiterlesen
Gurkenspritz

Gurkenspritzer

Erfrischend grün, erfrischend lecker, erfrischend anders: Unser Willkommens-Drink beim letzten Küchen-Rendezvous "Rosenblüte trifft Pfirsichfrucht" Ende Juni. Der Gurkenspritzer eröffnet den kulinarischen Abend. Was braucht man dazu?   Gurkensirup: Viele Schalen von Gurken mit Zucker und Zitrone zu einem Sirup auskochen. Dafür 500 g Zucker, 500 ml Wasser,...

Weiterlesen
Schnitzel Brennnessel

Nesselschnitzel mit Bärziki

Brennnesseln, jetzt besonders gut! Bärlauch, jetzt besonders würzig! Also schnell was Raffiniertes damit gekocht. Vegetarisch, obwohl es nach mehr klingt. Brennnesseln stecken in den "Schnitzeln", Bärlauch steckt im Dipp.   Eine Semmelknödelmasse ist die Basis für die Schnitzel. Entweder aus Knödelbrot oder Roggensemmeln, aus Bauernbrot oder anderen Brotresten...

Weiterlesen

Kochkisten-Geschichten

Gurkensirup KochkisteIch habe eine tolle Kiste in der Küche stehen: Die Kochkiste aus der Garwerkstatt in Fuschl. Die kocht total energiesparend, ganz leise, aber sehr zuverlässig. Mein neues Experiment: Gurkensirup aus der Kochkiste.

Gurkenspritzer

Gurkenspritzer

Erfrischendes vorneweg: Gurkengrün, gurkenköstlich. Der Gurkenspritzer á la Küchen-Rendezvous! Rezept? Bitte sehr: Zuerst einen Gurkensirup zubereiten: Schalen von 2 Schlangengurken mit 200 g Zucker und 200 ml Wasser sowie einer in dünne Scheiben geschnittenen Bio-Zitrone aufkochen. 15 Minuten köcheln lassen, dann abseihen. Dann kommt der Gurkensaft: Eine große...

Weiterlesen

Kosmetik aus dem Garten, Teil 1

Gurken_nicht nur als Salat erfrischendGurkenmaske – Ringelblumencreme, das sind altbekannte und altbewährte Pflegemittel mit Gartenpflanzen. Wer im Garten arbeitet, kann ein bisschen Kosmetik gut gebrauchen. Um die Hände nach der Arbeit in der Erde wieder zu glätten, um das Gesicht nach einem Sonnentag zu kühlen, um sich ein entspannendes Bad zu gönnen. Schön wie die taufrische Rosenknospe mit Naturkosmetik! Die Ingredienzien kommen frisch aus dem Garten, weitere Zutaten finden sich überwiegend im Haushalt. Die Schönheitsmittelchen sind schnell selbst zubereitet – zum Genießen sollte man sich dann aber reichlich Zeit nehmen.

Gurkennester

GurkennesterNoch ist nicht Ostern, aber man kann ja schon mal üben: Nester herrichten! Diese hier werden aus Gurkenspaghetti gedreht…

Mein winzig kleiner Beitrag – Naturverpackt

Banane und GurkeEs ist mir immer wieder ein Rätsel, warum Bananen in Folie eingeschweißt werden. Oder Salatgurken. Kiwis in Kunststoffschälchen. Am besten noch Bioware, umhüllt von Plastik. Haben die Früchte nicht die beste Verpackung, die es gibt? Verpackungswahn! So was kaufe ich nicht! Produziert nur Müll.

Herzerl vom Gurkerl

Nette Idee – oder? Herzförmige Gurkenscheiben zieren das Käse- oder Wurstbrot. Wo man entsprechende Gurken findet, die beim Aufschneiden Herz offenbaren? Tja…

X