Feines Dessert Quittenkompott Mascaponecreme

Quittenkompott auf Mascarponecreme

Das braucht keine Worte, das Dessert – es spricht für sich, sobald man es kostet. Köstlich! Fruchtig-säuerliche Quitte verbindet sich mit samtig-süßer Mascarpone…   Quitten schälen und entkernen – dabei ruhig großzügig sein und das Kernhaus samt der angrenzenden Schicht mit den vielen Steinzellen wegschneiden (Reste lassen sich noch zur Gewinnung von Saft und Gelee …

WeiterlesenQuittenkompott auf Mascarponecreme

3 Arten Kartoffelbrei

Dreierlei Kartoffelbrei

Kartoffeln sind außerordentlich vielseitig. Was man alles damit zaubern kann: Von der schlichten Salzkartoffel über Fritten bis zur edlen Pommes Duchesse, von Kartoffelsuppe über Rösti bis zum Auflauf, vom Kartoffelbrot über Kartoffelmuffins bis zum Kartoffelkuchen. Und natürlich immer beliebt: Kartoffelbrei, -stampf-, püree, -schnee und wie das alles so heißt. Lässt sich immer wieder abwandeln – wir …

WeiterlesenDreierlei Kartoffelbrei

Kürbis

Wenn in der Küche die Kürbisse leuchten…

…dann heißt das: voller Genuss! Beim Küchen-Rendezvous im Oktober 2016 trafen Kürbisse Kartoffeln und Quitten – und jede Menge nette Leute! Das gab’s an dem geselligen und gemütlichen Abend: Kürbis-Apfel-Quitten-Cocktail, dazu Kartoffelbrot mit zweierlei Kürbis-Aufstrich (1. Muskatkürbis, Zwiebel und Apfel mit Curry, 2. Hokkaidokürbis mit Birne und Zimt) sowie Kartoffeln, Qark und Leinöl Kartoffelmuffins mit …

WeiterlesenWenn in der Küche die Kürbisse leuchten…

Quittenspeck

Quittenspeck

Mit Speck fängt man Mäuse, mit Quittenspeck lockt man Zuckerschnuten!   Quittenspeck, Quittenbrot, Quittenpaste, Quittenkonfekt – wir lieben es!   Und nicht nur wir. Geht weg wie die warmen Semmeln. Weil es so gut ist.   Rezept? Bitteschön: Quitten (geschält und entkernt, grob in Stücke geschnitten) in einen Topf geben und ganz knapp mit Wasser bedeckt …

WeiterlesenQuittenspeck

Kürbis Gewürz

Gewürzmischung

Kürbis – Quitte: Mit was würzen? Am besten mit frischen Gewürzen, geduldig im Mörser zerstoßen und verrieben. Da kommt ein Duft auf!   Was alles zu Kürbis und Quitte passt und sich prima miteinander mixen lässt: Pfefferkörner, Kubebenpfeffer, Zimtblüten, Zimtstangen, Gewürznelken, Piment, Muskat, Macis (Muskatblüte), Kardamom, Anis, Sternanis, Vanille, Ingwer…

Kürbis Quitten Chutney

Kürbis-Quitten-Chutney

Nicht umsonst werden beide gleichzeitig reif: Kürbis und Quitte sind einfach ein Traumpaar, ein dream-team. Also gleich mal ein Chutney draus zaubern: Kürbis und Quitte schälen, Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebelwürfel in etwas Öl anschwitzen, ordentlich mit Zucker bestreuen und karamellisieren, mit Essig (Weißwein-, Apfel-) und Fruchtsaft (Quitte-, Apfel-, Trauben-) ablöschen. Kräftig würzen, mit Salz, Pfeffer, …

WeiterlesenKürbis-Quitten-Chutney

Kürbis Rote Bete Salat

Herbstbunter Salat mit Raffinesse

Ja so eine Pracht: Salat in leuchtenden Farben. Da läuft einem nicht nur das Wasser im Mund zusammen…   Rucola, Rote Bete-Streifen, Kürbisstücke (hier sind es „Spaghetti“, also das Fleisch vom Spaghetti-Kürbis) mischen. Dressing aus gedämpften Birnen- und Quittenstücken, mit Dijon-Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zucker aufmixen, mit Öl aufmontieren. Dazu: geräucherte Forellenfilets.

Quitte, kein Ende

Moehren_Quitten_AufstrichDa war doch noch Quittensaft übrig. Trinken – ja, schmeckt einfach einmalig. Tut dem Magen gut, fördert die Verdauung, macht glücklich. Aber da geht doch noch mehr. Ein Brotaufstrich. Was für ein Wort für solch eine Streich(el)einheit. Geht ganz einfach, geht ganz schnell, geht dann auch schnell weg – wetten?

WeiterlesenQuitte, kein Ende

Quitte, ganz begehrt

QuittenbrotMit Speck fängt man Mäuse, mit Quittenspeck lockt man Zuckerschnuten! Quittenspeck, Quittenbrot, Quittenpaste, Quittenkonfekt – ich liebe es! Und nicht nur ich. Geht weg wie die warmen Semmeln. Weil es so gut ist. Rezept? Bitteschön:

WeiterlesenQuitte, ganz begehrt

Quitte, bitte zum Löffeln

Schale verwertet, Kerne getrocknet, Saft aufgefangen – jetzt bleibt das Fruchtfleisch. Es ist durch Saften schon weich, jetzt kommt noch ein wenig Zucker oder Honig dazu, auch Vanille schadet nicht. Fertig ist ein Kompott, um das uns die Götter beneiden!  Und jetzt hat sich all die Arbeit gelohnt, denn Quitten geben ihre Köstlichkeit nur unter …

WeiterlesenQuitte, bitte zum Löffeln

Quitte, schön heiß

QuittensaftNachdem die Quitten geschält und entkernt sind, werden sie geviertelt, geachtelt und kommen in einen großen Topf. Mit etwas Apfel- oder Birnensaft übergossen köcheln sie bei milder Hitze langsam weich. Dabei bildet sich Saft. Den siebe ich ab und trinke ihn am liebsten heiß. Wieso? Na deshalb:

WeiterlesenQuitte, schön heiß

Quitte, bitte mehr!

QuittenkerneAlles lässt sich von der Quitte verwerten, selbst die Kerne! Ich bin ganz wild auf Quittenkerne. Dafür einfach das Kernhaus öffnen und die Kerne herauslösen – da merkt man schon, was es mit den braunen Samen auf sich hat. Die sind nämlich sehr schleimig. Prima zum Lutschen, wenn der Hals rau ist, der Quittenschleim legt sich wie ein Seidentuch sanft über die Schleimhäute und lindert Schmerz, mildert Entzündungen, stillt Hustenreiz. Früher konnte man in jeder Apotheke Mucilago cydoniae, Quittenschleim, kaufen. Getrocknete Quittenkerne sollte man stets auf Vorrat haben. Warum? Darum:

WeiterlesenQuitte, bitte mehr!

Quitte, ja bitte!

QuittenQuitten haben anfangs einen dicken Flaum, den man mit einem Tuch einfach abreibt. Darunter kommt die quittengelbe Schale zum Vorschein, die immer schöner glänzt, je länger man die Früchte poliert. Das liegt an den vielen Wachsen, die in der Quittenschale enthalten sind – ein überaus kostbares Gemisch aus Fettalkoholen, Fettaldehyden und Fettsäuren, dazu Carotinoide und Phytosterole. So kostbar, dass man Quittenwachs in Kosmetika, vor allem hautpflegenden Cremes verwendet. Selber machen? Ja, geht auch:

WeiterlesenQuitte, ja bitte!

Goldene Düfte

Die Quitten duften! Ein bisserl nach sonnengereiften Zitronen, deutlich auch nach süßen Äpfeln, mit einem Hauch von Orangenschale. Allein das herrliche Parfüm, das von den Früchten ausgeht, ist es schon wert, dass man sich Quitten in die Wohnung holt. Ich lege sie gerne ins Esszimmer, in eine Zedernholzschale. Dort dürfen die goldenen Früchte dann erst …

WeiterlesenGoldene Düfte

Garten: Man müsste den Sommer herbeizaubern können

QuitteDas Wetter ist ja alles andere als garten- und gärtnerfreundlich. Trotzdem kann man sich doch mal ausgiebig um die Sommergewächse kümmern, Tomaten und Basilikum. Im Gartenrezept diese Woche: Kräuterbutter, denn die Kräuter wollen mal abgeerntet werden. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Pflanze der Woche:
Quitte
Kirschen, Birnen, Äpfel sind verblüht, da öffnet die Quitte erst ihre Knospen: rosa überhaucht, fein duftend. Quittenbäume gelten als selbstfruchtbar, brauchen also keinen zweiten Baum ihrer Art in der Nähe. Für die Bestäubung sorgen Bienen, die sich am Nektar der Blüten laben. Hoffentlich finden sie auch in diesem kühlen Jahr zu den Quitten.

Bauernregel:
Juni muss den Ausschlag geben
für den künft’gen Erntesegen.

WeiterlesenGarten: Man müsste den Sommer herbeizaubern können

Quitte trifft Nelkenwurz

Küchen-Rendezvous auf Schlossgut Odelzhausen im November: Quitte trifft Nelkenwurz! Das duftet, das schmeckt. Quitten-Glühwein mit Früchtebrot zur Einstimmung. Quittenrisotto orientalisch mit Nelkenwurz zur Vorspeise. Kartoffel-Bohnen-Quitten-Pfanne zum Hauptgang. Quittenmousse mit Nelkenwurzzucker, dazu Hildegardkekse, Quittenringe und Nelkenwurz-Cantuccini. Läuft das Wasser im Mund zusammen?

Hier das Rezept vom Quittenrisotto:

WeiterlesenQuitte trifft Nelkenwurz

Last minute – Quitte trifft Nelkenwurz

Morgen ist wieder der letzte Mittwoch des Monats – und damit Küchen-Rendezvous-Zeit. Quitte trifft Nelkenwurz, heißt das Thema diesmal. Aus goldenen Äpfeln des Altertums, den Quitten, und einer als schnödes Unkraut verschrienen Pflanze, der Nelkenwurz, entstehen fruchtiger Glühwein, Hildegardkekse, Senfquitten und weitere Köstlichkeiten. Schon mal Nelkenwurz-Cantucci oder Quitten-Ravioli probiert? Dabei erzähle ich Ihnen, was in Quitten so alles drin steckt, was sich um die Nelkenwurz so rankt. Irmi Rothfelder zeigt Ihnen, wie ganz schnell wunderbare Gerichte mit Raffinesse entstehen.

WeiterlesenLast minute – Quitte trifft Nelkenwurz

Apfel-Quitten-Gelee

„Der Frühling ist zwar schön; doch wenn der Herbst nicht wär‘, wär‘ zwar das Auge satt, der Magen aber leer.“ Friedrich von Logau Um den Magen zu füllen, auf angenehmste Weise, mache ich beispielsweise ein Apfel-Quitten-Gelee (gerne auch aus Zierquitten). Das darf ruhig mal exotisch-würzig ausfallen. Zitronengras, Zitronenverbene und Curry als Würze!

Item added to cart.
0 items - 0,00