Quittenkompott auf Mascarponecreme

Das braucht keine Worte, das Dessert – es spricht für sich, sobald man es kostet. Köstlich! Fruchtig-säuerliche Quitte verbindet sich mit samtig-süßer Mascarpone…

 

Quitten schälen und entkernen – dabei ruhig großzügig sein und das Kernhaus samt der angrenzenden Schicht mit den vielen Steinzellen wegschneiden (Reste lassen sich noch zur Gewinnung von Saft und Gelee nutzen). Fruchtfleisch würfeln und mit Honig, Vanille und Zimt in etwas Saft sanft weich garen. Darauf achten, dass die Quitten aber noch etwas Biss behalten.
Mascarpone im Verhältnis 2:1 mit Joghurt glatt rühren, mit Zucker, Vanillemark, Zitronenschale und Quittenlikör abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00