Tomate Tag

Tomaten

San Marzano trifft Ochsenherz

Beim nächsten Küchen-Rendezvous am 26. August 2015 dreht sich alles um das beliebteste Gemüse: die Tomate! Da treffen sich nicht nur San Marzano und Ochsenherz, zwei berühmte Tomatensorten, sondern auch viele andere Liebesäpfel. Wir zeigen Ihnen, wie mit Tomaten einfach raffiniert super-sonnig-saftige Gerichte entstehen, wie...

Weiterlesen

Mal was Besonderes

Litschitomate FruechteDer Mensch ist ja ständig auf der Suche nach was Neuem, was Ausgefallenem. Das gilt natürlich auch für Menschen, die gärtnern, die gern kochen. Und erst recht für Menschen, die gerne mal was Außergweöhnliches kosten wollen. Na, da haben wir doch was: Litschitomaten!

Tomaten Pfirsich Suppe

Fruchtige Tomatensuppe

Tomaten gibt es reichlich, und noch gibt es Pfirsiche – das lockt zu einem verwegenen Rezept: Tomaten-Pfirsich-Suppe. Kann man warm oder kalt genießen, beides hat seinen Charme.  Tomaten-Pfirsich-Suppe: Zwiebelwürfel glasig andünsten, reichlich in grobe Stücke geschnittene Tomaten zugeben. Basilikumblätter von den Stielen pflücken, die Stiele zu den Tomaten...

Weiterlesen

Distelfein

SonchusNachdem beim Rezept Kratzdistelgelee gefragt wurde, was man denn mit Gänsedisteln (Sonchus) machen könnte – hier mein Tipp: Gänsedistel-Kartoffelpfanne!

Tomate trifft Basilikum

Tomaten Basilikum Schon gewusst? Tomaten machen gute Laune und entsäuern den Organismus. Basilikum beruhigt die Nerven und steigert die Libido. Mindestens ebenso wichtig: Beide, Tomaten wie Basilikum, schmecken gut! Am besten zusammen. Und sind jetzt vollreif, voller Saft und Kraft, voller Aroma. Genau deshalb heißt unser Motto beim Küchen-Rendezvous am Mittwoch, den 31. Juli 2013 von 18.30 bis 21.00 Uhr auf Schlossgut Odelzhausen: Tomate trifft Basilikum! Schnell anmelden.

Beerig gut

Mozzarella in Himbeer_Pimpinella_SauceMozzarella mit Tomaten und Basilikum – ein Klassiker. Vor allem an heißen Tagen gern gegessen, weil so schön frisch und leicht. Im letzten Küchen-Rendezvous „Beere trifft Blüten“ haben wir einen beerige Variation kredenzt: Mozzarella in Himbeer-Pimpinella-Sauce. Das gab es zu einem knackigen Blattsalat und krossem Bauernbrot. Raffioniert einfach – einfach raffiniert:

Garten: Man müsste den Sommer herbeizaubern können

QuitteDas Wetter ist ja alles andere als garten- und gärtnerfreundlich. Trotzdem kann man sich doch mal ausgiebig um die Sommergewächse kümmern, Tomaten und Basilikum. Im Gartenrezept diese Woche: Kräuterbutter, denn die Kräuter wollen mal abgeerntet werden. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Pflanze der Woche:
Quitte
Kirschen, Birnen, Äpfel sind verblüht, da öffnet die Quitte erst ihre Knospen: rosa überhaucht, fein duftend. Quittenbäume gelten als selbstfruchtbar, brauchen also keinen zweiten Baum ihrer Art in der Nähe. Für die Bestäubung sorgen Bienen, die sich am Nektar der Blüten laben. Hoffentlich finden sie auch in diesem kühlen Jahr zu den Quitten.

Bauernregel:
Juni muss den Ausschlag geben
für den künft’gen Erntesegen.

Wirklich unentbehrlich

Heistinger BiogartenEin schweres Buch nennt man gerne mal einen „Schinken“. Schön, wenn ein Schinken dann auch Appetit macht, Appetit zum Lesen. Und Genuss bereitet. Das neu erschienene Biogarten-Buch von Andrea Heistinger und Arche Noah ist wirklich ein dicker Schinken, aber komplett vegetarisch. Es macht richtig Appetit, ich habe es „verschlungen“. Und mich voller Genuss zwischen den Seiten verloren…

Mein wandelbarer Herbstauflauf

Gemüse gibt es gerade reichlich, vor allem Wurzeln und Knollen. Knackig und voller Kraft. Und? Was Warmes möchte der Mensch jetzt. Deshalb gibt es Auflauf. Einmal vorbereitet – portionsweise eingefroren – immer neu gewürzt. So wird aus einem einfachen Grundrezept ganz fix eine wunderbare Vielfalt, schmeckt Gemüse jeden Tag anders.

X