Giersch Tag

Giersch für Gourmets

Wer Giersch im Garten hat, hat Glück! Denn bei ihm wächst ein delikates Gemüse, das selbst Sterneköche verwenden. Zwischen weißen Triangoli, gefüllt mit Sauerkleerübchen, und umhüllt von Schwarzkümmelschaum braucht man selbstverständlich feinste Ware - nämlich junge Gierschblätter....

Weiterlesen

Nachgekocht

Eugenia hat dieses Foto geschickt mit dem Kommentar "Wir haben das Rezept aus dem Baumbuch mit den Kindern nachgekocht, den Salat noch verfeinert mit Blättern von Löwenzahn, Giersch und Schafgarbe. Schmeckt uns allen superlecker!" - Vor allem...

Weiterlesen

Ein Meer aus Blüten

Sieht toll aus, oder? Ein wogendes Meer aus grünen Blättern, obenauf weiße Schaumkronen aus duftigen Blüten. So schön kann Giersch sein!...

Weiterlesen

Sensationell: Wasserhyazinthe

WasserhyazintheWenn mancher Hobbygärtner über die Unkrautplage Giersch stöhnt, oder die gefürchtete Zaunwinde als den ärgsten Feind betrachtet, dann sollte er zufrieden sein, es nicht mit der
Wasserhyazinthe zu tun zu haben.

Giersch

Wildkräuterküche: Giersch

Petersilie, Sellerie, Karotte - alle drei Gemsüe in einem Kraut vereint. Giersch ist wirklich ein Universaltalent in der Küche.   Man kann aus ihm eine Suppe kochen, mit ihm eine Brühe würzen, durch ihn eine Sauce verfeinern. Ob im Spinatgemüse, auf der Pizza, in der Lasagne,...

Weiterlesen
X