Wildkräuterküche: Giersch

Petersilie, Sellerie, Karotte – alle drei Gemsüe in einem Kraut vereint. Giersch ist wirklich ein Universaltalent in der Küche.

 

Man kann aus ihm eine Suppe kochen, mit ihm eine Brühe würzen, durch ihn eine Sauce verfeinern. Ob im Spinatgemüse, auf der Pizza, in der Lasagne, beim Risotto, auf dem Butterbrot, Giersch ist einfach immer der Hit.

 

Anwendung?
Ganz einfach, überall wo Petersilie passt, passt auch Giersch.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00