Fruchtige Tomatensuppe

Tomaten gibt es reichlich, und noch gibt es Pfirsiche – das lockt zu einem verwegenen Rezept:
Tomaten-Pfirsich-Suppe. Kann man warm oder kalt genießen, beides hat seinen Charme. 

Rezept:
Zwiebelwürfel glasig andünsten, reichlich in grobe Stücke geschnittene, vollreife Tomaten zugeben. Basilikumblätter von den Stielen pflücken, die Stiele zu den Tomaten geben. Langsam zu einer dicklichen Suppe einköcheln, dann entsteinte Pfirsiche (ich rechne pro Kilogramm Tomaten 300 g Pfirsichfleisch) dazu und nochmals ein paar Minuten köcheln, bis die Pfirsiche weich geworden sind. Die Suppe pürieren und passieren. Gezupfte Basilikumblätter unterziehen, mit etwas Sahne oder Brühe aufmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00