Buch: Kostbare Kräuterblüten

Kostbare Kräuterblüten von A wie Anis-Ysop bis Z wie Zitronenmelisse, geschrieben von Eveline Bach und Gabriele Halper, fotografiert von Luzia Ellert aus dem Löwenzahn-Verlag – das klingt spannend! Wo ich doch so gerne mit Kräutern und mit Blüten koche. das Titelbild verheißt eine Vielfalt an bunten Blütengenüssen, also gleich mal aufschlagen. Anis-Ysop: Da überraschen mich neben den bekannten violetten Blüten auch knallig orangefarbene im großformatigen Bild – die kenne ich ja noch gar nicht. Nachgelesen im Porträt, das es zu jeder Kräuterart auf einer ganzen Seite gibt, aber ich komme nicht weiter. „Je nach Sorte; kräftig orange oder lila“ steht dort nur. Sieht aber hübsch aus, der anschließend vorgestellte Couscous mit Anis-Ysop-Blüten (in orange und lila) und Wassermelone. Kann ich mir vom Duft und Aroma, geschmacklich gut vorstellen.

Buch: Kräuter richtig anbauen

Ein Buch, von dem ich uneingeschränkt sage: MUST-HAVE! Andrea Heistinger, bekannt durch viele Veröffentlichungen zum Thema biologisches Gärtnern und mir als kompetente Fachbuchautorin ausgesprochen sympathisch, hat mit ihrem Buch „Kräuter richtig anbauen“ einen wirklich rundum gelungenen Ratgeber geschrieben. Der lässt keine Frage zu Kräutern offen. Ich lese dankbar darin, weil es heutzutage nicht mehr ganz selbstverständlich ist, dass jemand so uneingeschränkt sein Wissen weiter verschenkt. Jeder, dem ich das Buch bislang gezeigt habe, war sofort begeistert. Auch erfahrene KräutergärtnerInnen fanden beim Durchblättern auf Anhieb noch einen Tipp, der sie begeisterte und den sie unbedingt ausprobieren müssen. Ich bin überzeugt, dass es auch funktioniert.

Muss man haben…

Landkraeuterkueche Loewenzahn Verlag„Die gute Landkräuterküche“ heißt das neue Buch von Kräuterpädagogin Alexia Zöggeler aus Südtirol (sie führt übrigens einen ganz attraktiven Blog über Landkräuter). Mit natürlichen Aromen einfach unwiderstehlich kochen und backen – lautet der Untertitel, und das glaube ich unbesehen. Wer Alexia kennt, weiß wie Landkräuter, wilde Kräuter, Blüten und regionale Gemüse schmecken, wunderbar auf den Teller drapiert werden und Herz und Magen erfreuen.

WeiterlesenMuss man haben…

Wirklich unentbehrlich

Heistinger BiogartenEin schweres Buch nennt man gerne mal einen „Schinken“. Schön, wenn ein Schinken dann auch Appetit macht, Appetit zum Lesen. Und Genuss bereitet. Das neu erschienene Biogarten-Buch von Andrea Heistinger und Arche Noah ist wirklich ein dicker Schinken, aber komplett vegetarisch. Es macht richtig Appetit, ich habe es „verschlungen“. Und mich voller Genuss zwischen den Seiten verloren…

WeiterlesenWirklich unentbehrlich

Unentbehrlich

Ein schweres Buch nennt man gerne mal einen „Schinken“. Schön, wenn ein Schinken dann auch Appetit macht, Appetit zum Lesen. Und Genuss bereitet. Das neu erschienene Biogarten-Buch von Andrea Heistinger und Arche Noah ist wirklich ein dicker Schinken, aber komplett vegetarisch. Es macht richtig Appetit, ich habe es „verschlungen“. Und mich voller Genuss zwischen den …

WeiterlesenUnentbehrlich

Item added to cart.
0 items - 0,00