Rohkostsalat Rote Bete

Rote Bete-Rohkostsalat

Einzigartig, die Roten Bete! Und schmecken als Rohkost wirklich grandios. Hier mal in Kombination mit Äpfeln, Radicchio und Spinat:   Rote Bete schälen und fein stifteln, ebenso die Äpfel – Verhältnis Rote Bete zu Äpfeln etwa 2:1. Mit Salz und Zucker gut durchmischen, damit beide Saft ziehen. Apfelessig und Pfeffer zugeben. Radicchio in feine Streifen …

WeiterlesenRote Bete-Rohkostsalat

Unentbehrlich

Ein schweres Buch nennt man gerne mal einen „Schinken“. Schön, wenn ein Schinken dann auch Appetit macht, Appetit zum Lesen. Und Genuss bereitet. Das neu erschienene Biogarten-Buch von Andrea Heistinger und Arche Noah ist wirklich ein dicker Schinken, aber komplett vegetarisch. Es macht richtig Appetit, ich habe es „verschlungen“. Und mich voller Genuss zwischen den …

WeiterlesenUnentbehrlich

Garten: Der „Mai“ im Herbst

Der Frühherbst gehört zu den idealen Pflanzzeiten: Es ist tagsüber nicht zu heiß, die nächtliche Kühle sorgt für reichlich Taubildung – ähnlich wie im Mai. Und bis die ersten Bodenfröste kommen, vergeht erfahrungsgemäß noch ein Monat. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Der Frühherbst trägt Lila:
• Herbstzeitlosen, Herbstastern und Herbstflieder (so sagt man auch zum Phlox).
• Malven und Palmkohl.
• Blaues Strauchbasilikum und Purpursalbei.

Bauernregel:
An Mariä Namen (12.9.),
sagt der Sommer „Amen“.

WeiterlesenGarten: Der „Mai“ im Herbst

Garten: Mitten in der Saison

Sommersaison, Feriensaison, Gurkensaison – für irgend etwas ist immer Saison. Ganz besonders im Garten.  Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Sommer (fast) ade, scheiden tut nicht weh:
• Wird der Holunder reif, blüht das Herbstveilchen, kommt der Frühherbst.
• Garten-Hibiskus und Echter Eibisch stehen prachtvoll in Blüte.
• Späte Sommerblumen verlängern den Gartensommer.

Bauernregel:
Bringt der August viel Gewitter,
wird der Winter kalt und bitter.

WeiterlesenGarten: Mitten in der Saison

Garten: Schwarz! Rot! Gold!

Beeren-Freunde werden jetzt für ihre Gartenarbeit belohnt: Die Johannis- und die Stachelbeeren hängen saftig an den Zweigen und die Kirschen haben sich auch gleich angeschlossen. Erntezeit! Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Ein Hoch auf den Sommer:
• Hochsommer ist, wenn Kirschen und Johannisbeeren reifen.
• Hochsommer ist, wenn die Linden duften.
• Hochsommer ist, wenn die Kartoffeln blühen.

Bauernregel:
St. Jakob (2.7.) nimmt hinweg die Not,
bringt erste Frucht und frisches Brot.

WeiterlesenGarten: Schwarz! Rot! Gold!

Garten: Vorbereitungen für die nächste Saison

Der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite, doch im Gartenkalender schleicht sich auf leisen Sohlen der Frühherbst ein. Jetzt ist die Zeit gekommen, Kräuter-Stecklinge zu setzen und Gemüse nachzusäen. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br-online.

Bauernregel:
Der September ist der Mai des Herbstes.

WeiterlesenGarten: Vorbereitungen für die nächste Saison

Item added to cart.
0 items - 0,00