Schererhof Tag

Wildkräuternudeln mit Kürbissugo

Ein Gedicht, nicht nur für den Gaumen – auch fürs Auge und die Nase! Und besonders schnell zubereitet.

Wildkräuternudeln vom Schererhof (Genuss vom Schererhof, Kräuterpädagogin Iris Hirschhorn bietet viele Schmankerl mit Wildkräuter im Hofladen wie im Online-Shop an) mit herzhaft-würzigem Geschmack verbinden sich hervorragend mit orange leuchtendem Kürbisfleisch – das sehr pikant mit Chili aufgepeppt wird oder nur mit frischer Petersilie ganz sanft daher kommt. Das Gericht ist nicht nur „wild-kürbis-gut“, sondern auch gesund und sehr preisgünstig. Eine Packung Nudeln mit 250 g kostet gerade einmal € 2,–!

Odelzhauser Kräuterfest

Herzlich willkommen: Ein buntes Fest für die Sinne, für Kräuter- und Küchenfans, für die ganze Familie – das feiern wir am Samstag, den 10. September 2011 von 10 bis 18 Uhr auf Schlossgut Odelzhausen. Erleben Sie die vielfältige Welt der Kräuter, von kulinarisch über kunsthandwerklich und kosmetisch bis kreativ.

Was Bärenklau mit Spargel verbindet

Bärenklau, der von der Wiese mit botanischem Namen Heracleum sphondylium, fängt gerade an zu blühen. Die dicken Blattstängel kann man schälen und genießen – ähnlich wie Spargel. Schmeckt entfernt auch so. Aber was hat jetzt der Wiesenkerl mit dem langen Weißen vom Feld zu tun?

Genießen in Schmiechen

Sie wissen noch nicht, was Sie am Samstag, den 18. April 2009 unternehmen sollen? Aber in vollen Zügen genießen wollen Sie den Tag? Dann wüsste ich ja was… Fahren Sie doch nach Schmiechen! Frau Hirschhorn lässt Sie sicher mal riechen!

X