Pflanzen

Erntezeit

apfel-ernteMal gut, mal weniger gut: Apfelernte 2016. Nachdem 2015 außerordentlich ertragreich war, brauchen manche Bäume sichtbar eine Erholungspause und tragen nur wenige Früchte. Anderen scheint die Kraftanstrengung des letzten Jahres nichts auszumachen, sie spenden reich.

In einem Kinderbuch gefunden

herbst-ernteMir fällt beim Aufräumen ein Buch in die Hände, bei dem ich gar nicht anders konnte, als verträumt darin zu schmökern. Die Mumins, liebenswerte Fabelwesen mit Troll-Charakter und Nilpferd-Erscheinung. Ich habe sie geliebt, mag die Geschichten der Autorin Tove Jansson noch immer. Heute entdecke ich darin aber ganz neue Seiten, philosophische Gedanken:

Hier gibt’s Saures!

Kein Jahr ist wie das andere. Während man sonst sucht und nicht fündig wird, wachsen einem dieses Jahr viele Früchte fast schon in den Mund. Etwa Berberitzen (Berberis vulgaris). Die Sträucher hängen voller dicker, saftreicher Beeren, eine an der anderen. Und nun? Freut man sich am satten Rot, zupft vorsichtig zwischen den Dornen ein Beerchen, steckt es in den Mund, beißt zu… Huch, was sauer. Da zieht es einem schon die Backen zusammen. Naja, Berberitzen nennt man auch Essigbeeren.

Neulich, in der Natur

Gewoehnliche KratzdistelWer sich auf die Natur einlässt, entdeckt in ihr immer wieder Schönheit, Harmonie, Vollendung. Auch oder gerade in Disteln. Was in diesen Kratzbürsten alles steckt…

Die fünfte Jahreszeit

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - das sind vier Jahreszeiten. Und was ist die fünfte? Je nachdem, es ist immer eine Zeit, die einen sehr stark bewegt, einen besonderen Höhepunkt im Jahr setzt. Manche werden die Wiesn-Zeit, gerade begonnen, als ihre fünfte Jahreszeit ansehen, andere...

Weiterlesen

Hagebutten-Viefalt

...und wenn wir gestern schon bei den Hagebutten waren: Die gibt es in einer breiten Vielfalt, bei jeder Rosenart sehen sie anders aus. Mal schlank und feuerrot, mal kugelig und dunkelrot, mal bauchig und orange, mal plattrund und schwarz. Alle sind essbar - der Geschmack...

Weiterlesen

Wie heißen die Früchte der Rose?

Diese Frage können viele nicht beantworten… erschreckend viele. Obwohl Rosen eindeutig und mit großem Abstand die Lieblingsblumen aller sind, können nur ein Drittel der Erwachsenen, höchstens jeder zehnte Jugendliche, kaum ein Grundschulkind die richtige Antwort auf die Frage geben. Traurig, ja erschreckend. Hier die Antwort: HAGEBUTTEN!

Nachlese Odelzhauser Kräuterfest

odelzhauser-kraeuterfest-2016Das Odelzhauser Kräuterfest am 10. September 2016 war bunt, duftend, würzig, fröhlich, natürlich, herzlich, unterhaltsam, informativ …rundum gelungen!
Danke an alle Aussteller, Helfer und vor allen Besucher! Auf ein neues im nächsten Jahr: Das Odelzhauser Kräuterfest gibt‘s wieder am 9. September 2017!
Hier ein paar Einblicke:

Rosen-Gedanken

rose-374318_1920Rosen – Inbegriff von … ja was? Liebe? Leidenschaft? Luxus? Wer lässt sich nicht gerne eine Rose schenken, zumal eine rote? Wem gleitet beim Anblick von Rosen nicht ein Lächeln übers Gesicht? Gleich mal eine Rose kaufen… 

X