BR Tag

Auf der Landesgartenschau

Samstag, 19. Mai 2018 - Pfingstsamstag: Der BR auf der Landesgartenschau in Würzburg - unter anderem Mit Sebastian Raich mit seiner Nilpferddame Amanda, mit mir als Pflanzenexpertin und Irina Hanft als Moderatorin. Mehr dazu bei BR.de....

Weiterlesen

Zimmerpflanzen für die Gesundheit

Was Grünes tut immer gut - auch auf der Fensterbank. Dass Zimmerpflanzen einfach zu pflegen sind, das Ambiente aufhübschen, die Raumluft verbessern und dabei wohltuend auf unsere Psyche wirken, hat ein Fernsehteam vom BR für die Sendung...

Weiterlesen

Böllerfrei

Bei uns bleibt Silvester schon seit Jahren frei von Böllern und Raketen. Nicht aus Kostengründen, sondern eher aus Rücksicht. Wir verzichten auf Krach, auf Feinstaub, auf Müll… Feiern kann man auch anders, das neue Jahr auch ohne Rabatz willkommen heißen. Sicher freut sich der Jahresbeginn auf eine stille Nacht, verschwindet das alte Jahr lieber still in der Erinnerung. Da ist es besonders schön, wenn man hört, dass gleich eine ganze Gemeinde ebenso denkt und handelt: das Bergsteigerdorf Ramsau im Berchtesgadener Land!

Beerenfreuden

???????????????????????????????????????????????????????????????Die Beeren sind – endlich – reif! Auf zur Ernte. Gerade eben reif – so geliert Johannisbeerkonfitüre besonders gut. Dafür schmecken vollreife Früchte einfach süßer. Was tun? Mischen. Die Beeren halten am Strauch 2-3 Wochen ohne zu verderben. Oder mehrere Sträucher verschiedener Sorten pflanzen, die unterschiedliche Reifezeiten haben. Mmmmmh… und da fällt mir noch ein nettes Gedicht in die Finger:

Mit mir Natur und Kräuter entdecken

[slideshow_deploy id=’9923′]Schon mal den Bergwald in Flammen gesehen? Schon mal Edelweiß verkostet? Schon mal Zauberflöte im Garten gespielt? Schon mal ein Rendezvous mit König Watzmann gehabt? Schon mal Rosen im Oktober zum Blühen gebracht? All das können Sie mir mir gemeinsam erleben – bei der Kräuter, Gärten und Natur-Reise ins Berchtesgadener Land!

Kommen Sie mit mir nach Wien!

BR Reise Wien„Du bist die Blume aus dem Gemeindebau“, singt Wolfgang Ambros – und Sie können Blumen und Kräuter mit mir im Gemeindebau bewundern! Vom 30.4. bis 3.5.2015 lade ich Sie auf eine spannende, grüne und blütenreiche, kräutergewürzte und kulinarisch genussvolle BR-Reise nach Wien und Umgebung. Voller einzigartiger Erlebnisse – so haben Sie Wien noch nie gesehen.

Garten: Sommer lass grüßen

Schmuckkoerbchen 3Der Garten ist gut gegossen, die Regentonnen sind voll, da kann doch der Sommer wieder kommen! Meine wöchentlichen Gartentipps, auch auf www.br.de.

Pflanze der Woche:
Schmuckkörbchen
In weiß, rosafarben oder purpurrot schweben die Blüten an langen Stielen über fiedrigem Laub, die Schmuckkörbchen oder Kosmeen (Cosmos bipinnatus) blühen. So eifrig, wie sie über viele Wochen bis zum Frost immer neue Knospen ansetzen, so unkompliziert sind Schmuckkörbchen in der Pflege. Ein sonniger Platz, lockere Erde, nur ab und an mal etwas gießen, düngen nicht nötig. Niedrige, buschig wachsende Sorten sind ideal für Kästen und Kübel. Die hochwüchsigen, bisweilen fast mannshohen Formen zieren Beete, gerne lässt man sie sich an Zäunen anlehnen.

Bauernregel:
Wie`s Wetter am Siebenbrüdertag (10.7.),
es sieben Wochen bleiben mag.

Blüten Kochen

Kochen mit Blüten

Blüten - aus dem Garten wie von der Wiese - für die Küche! Wie man mit Blumen wundervolle Rezepte zaubert, zeigt die Sendung "Gesundheit" am Dienstag, den 3. Juni 2014 um 19 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Ich zupfe und bereite mit drei liebenswerten Damen ein Menü...

Weiterlesen
X