Literatur Tag

Garten: Wie aus dem (Bilder)Buch

Mein neues Buch "Glück aus dem Garten" gibt Tipps zum Garteln durch die zehn Jahreszeiten. Was wann zu tun ist, was wie am besten erledigt wird, was wofür hilft - und vieles mehr. Wie in dieser Rubrik hier, wo ich aber trotzdem immer neue und...

Weiterlesen

Garten: Frühe Frühlingsgefühle

KarnevalsprimelOb das so bleibt, mit dem verfrühten Frühling? Die ersten Primeln blühen schon. Naja, ein bisserl Risiko muss sein, auch unter Gärtnern. Auf eine Bauernregel jedenfalls ist Verlass: „Darauf kannst zählen jede Zeit, dass es am 30. Februar nicht schneit.“ Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Pflanze der Woche:
Karnevalsprimel
Kein Witz, die gibt’s wirklich! Die Karnevalsprimel (Primula vulgaris ssp. sibthorpii) blüht schon früh, blüht schön bunt, blüht gerne in schattigeren Bereichen unter Sträuchern und Bäumen. Versamt sich reich. Da sieht es zu Fasching im Garten dann aus, als hätte einer Blütenkonfetti verstreut. Helau und Alaaaf!

Bauernregel:
Lachende Kunigunde (3.3.)
bringt frohe Kunde.

Garten: Fensterbankeln

Usambaraveilchen 1Ob sich dieser Winter wohl noch mal entscheiden kann? Die Pflanzen jedenfalls nehmen es gelassen, sie sprießen frühlingsmutig und verharren winterfreudig – ganz wie es kommt. Und der Gärtner? Ist zum Fensterbankeln verdonnert. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Pflanze der Woche:
Usambaraveilchen
Ein Veilchen, das veilchenblau blüht und doch kein Veilchen ist: Die beliebte Zimmerpflanze stammt aus den Usambara-Bergen in Tansania und ist mit Gloxinien, Kussmäulchen, Schamblumen, Schiefteller und Drehfrucht verwandt – ebenfalls nicht selten auf der Fensterbank gehegte Gewächse. Mehr als 2000 Sorten kennt man vom Usambaraveilchen (Saintpaulia ionantha), die sich in Farbe und Form der Blüten unterscheiden.

Bauernregel:
Wenn‘s an Lichtmess (2.2.) stürmt und schneit,
ist der Frühling nicht mehr weit.
Ist es aber klar und hell,
kommt der Lenz wohl nicht so schnell.

X