Beim Odelzhauser Kräuterfest…

…am 8. September 2012 auf Schlossgut Odelzhausen war den ganzen Tag Küchen-Rendezvous. Man konnte viele Köstlichkeiten kosten, einfach raffiniert! Da gab es z.B. Irmis famose Dinkelleberwurst (zum vielfachen Erstaunen ist die nicht nur ohne Leber, sondern sogar völlig fleischlos). Das Kornelkirschen-Chutney war bald ausverkauft, da konnte aber auch niemand widerstehen, zum Niederknien gut! Kürbis-Kokos-Suppe mit karamellisiertem Ingwer, was für ein Genuss. Spaghetti mit Dinkel-Bolognese, zum Reinsetzen. Nachmittags dann noch Strudel (als Vorgeschmack aufs nächste Küchen-Rendezvous am 26. September 2012) – Herz und Magen, was wollt ihr mehr?

Ein weiteres Kräuterfest! Ja, das gibt es auch wieder, am 14. September 2013. Mit Küchen-Rendezvous! Hier ein paar Eindrücke:

WeiterlesenBeim Odelzhauser Kräuterfest…

Nachwachsende Rohstoffe höchst kreativ

Der Sommer erreicht seinen Höhepunkt, sobald Mais und Sonnenblumen einem über den Kopf wachsen. Jetzt erheben sie ihre stolzen Köpfe noch viel weiter dem Himmel entgegen – sie huldigen der Sommersonne. Aus Blüten werden schon Früchte, das sommerliche Wachstum weicht dem herbstlichen Reifen und Ernten. Holen Sie sich diese Majestäten vom Feld doch mal ins Haus! Wenn die Natur Wurzeln schlägt… Handreichungen von Henriette Dornberger, auch im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt.

WeiterlesenNachwachsende Rohstoffe höchst kreativ

Garten: Wonnig-sonnig

Der August, das ist eigentlich der Sommer-Sonnenmonat. Auch wenn die Sonne uns heuer öfter mal im Stich lässt – die Blüten zumindest, in deren Name die Sonne Programm ist, trotzen jedem Wetter. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Sonniges tut immer gut:
• Sonnenhut und Sonnenhüte.
• Sonnenaugen und Sonnenblumen.
• Sonnenbraut und Sonnenröschen.

Bauernregel:
Kommt Laurentius (10.8.) daher,
wächst das Holz nicht mehr.

WeiterlesenGarten: Wonnig-sonnig

Garten: Es keimt und sprießt allerorten

Die ersten Garten-Pflanzen treiben bereits aus, höchste Zeit also, jetzt noch Gehölze per Rückschnitt zu verjüngen. Und auch die Gemüsesaison hat bereits begonnen – zumindest auf der Fensterbank. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br-online.

Bauernregel:
St. Matheis (24.2.) bricht’s Eis,
hat er keins, macht er eins.

WeiterlesenGarten: Es keimt und sprießt allerorten

Item added to cart.
0 items - 0,00