Kartoffeln – Erdäpfel in Hochform

Donnerstag, 22. Februar 2018 von 10-12 Uhr: Schauen Sie doch mal in der neuen Küche vom Schneiderhof in Dachau-Mitterndorf vorbei – ob für ein paar Minuten oder länger, es lohnt sich. Ich zeige Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie die verschiedenen Kartoffelsorten aus dem Hofladen gleich nebenan am besten zubereiten, von Bratkartoffeln über Püree bis Salat. Probieren natürlich inklusive! Teilnahme kostenlos. Über eine kleine Spende freuen wir uns sehr!

Baum-Advent: 16. Dezember

 

Haus- und Hofbaum: Viele alte Gehöfte und landwirtschaftliche Anwesen prägt ein Baum. Über Generationen begleitet er die Bewohner. Eichen, Buchen, Walnussbäume, ganz besonders aber Linden wählte man dafür aus. Nicht selten kann man in alten Chroniken sogar nachlesen, zu welchem Anlass der Hofbaum einst gepflanzt wurde. Oder es ranken sich wundersame, liebenswerte Geschichten um diesen Baum, die vom Zusammenleben erzählen. Manchmal, leider viel zu selten, pflegen auch Hausbesitzer von heute solche Bräuche, passen sie der modernen Zeit an – und bauen ein Haus unter die Krone einer alten Linde. Die Äste der Linde sind auf der Fassade als Schattenspiel nochmals zu sehen.

Ganz schön wild – Kräuter vor der Haustür!

SommerblumenstraussKommen Sie mit mir auf einen Spaziergang durch die faszinierende Welt der Wildkräuter! Sie stecken voller Überraschungen, sind schmackhaft, heilsam, nützlich und noch mehr – dafür müssen Sie gar nicht weit laufen. Auf dem Schneiderhof in Dachau-Mitterndorf gibt’s eine bunte Fülle.

WeiterlesenGanz schön wild – Kräuter vor der Haustür!

Feldsalat Topinambur

Feldsalat mit Topinambur

Leichte, elegante Küche, und doch mit bodenständigem Charme. Passend zur Saison mit regionalen Zutaten. Feldsalat, Birnen, Topinambur, Walnüsse und mehr gibt es beim Bauern mit Direktvermarktung, z.B. beim Schneiderhof in Dachau-Mitterndorf. Einer unserer bevorzugten Lieferanten fürs Küchen-Rendezvous.   Und wie entsteht der knackig-nussige Salat mit den zarten Scheiben und dem sanften Dressing? Weiterlesen: Zutaten für …

WeiterlesenFeldsalat mit Topinambur

Kommen Sie doch mit!

Ich zeig‘ Ihnen was, ich erzähl Ihnen was, ich verrat‘ Ihnen was! Beim dritten und letzten Kräuterspaziergang in diesem Jahr über den Schneiderhof. Am Donnerstag, den 12. September 2013 von 17 bis 18 Uhr. Es geht um die bunte Welt der Früchte, die jetzt an Heckensträuchern leuchten, aber auch um Kräuter, die noch immer blühen. …

WeiterlesenKommen Sie doch mit!

Sommerblütenlust

Donnerstag, den 18. Juli 2013 können Sie von 17-18 Uhr mit mir auf dem Schneiderhof in Dachau-Mitterndorf durch bunte Blütenfreuden streifen und würzige Wildkräuterdüfte genießen. Es ist wieder Zeit für meinen Kräuterspaziergang, diesmal mit vielen Sommerblüten – dass es eine Lust ist. Es gibt wie immer etwas zu verkosten (was sommerlich-blütenreiches) und Rezepte zum Mitnehmen. …

WeiterlesenSommerblütenlust

Sommer im Dachauer Land

Hier bin ich zuhause – im Dachauer Land! Hinterland – unspektakulär und doch einzigartig. Hier lebe ich gerne! Wer wissen möchte, wie der Sommer so ist im Dachauer Land, kann dies am Donnerstag, den 2. August 2012 um 19 Uhr im Bayerischen Fernsehen erleben. Bei der Sendung laVita. Ich bin dabei…

WeiterlesenSommer im Dachauer Land

Nie war es so wertvoll wie heute:

Wissen! Dass man sich mit Heilpflanzen auskennt. Gesund bleibt. Und weiß, womit man kleine Unpässlichkeiten schnell vertreibt. Und sich mit Kräutern rundum wohl fühlt. Salbei und Thymian aus dem Garten zu einem Tee aufgebrüht, helfen schnell bei Heiserkeit und Husten. Aber wissen Sie auch, welche Kräuter man als Sängerkraut bezeichnet und was sie mit Heiserkeit zu tun haben?

WeiterlesenNie war es so wertvoll wie heute:

Im schönen Dachauer Land

Am Donnerstag, 12. August 2010, sendet das Bayerische Fernsehen in seiner Sendung LaVita einen Beitrag über das Dachauer Hinterland. Wo ich wohne und mich richtig wohl fühle. Mit Redakteurin Eva Herzum, Moderator Tobias Ranzinger und dem Team bin ich kreuz und quer durchs Land zwischen Dachau und Altomünster gefahren, durfte dabei ein paar kleine, aber umso feinere Highlights zeigen – darunter auch eine Kräuterwanderung.

Hier weitere Infos:

WeiterlesenIm schönen Dachauer Land

Kraut und Rüben

Fleischkraut, Wirsing, Steckrüben, Herbstrüben, Bayerische Rüben, Schwarzwurzeln, Rote Bete – das ist das Gemüse, was uns jetzt vom Bauern frisch angeboten wird. Leider wissen viele Menschen gar nicht mehr, wie gut diese Gemüse schmecken. Und schon gar nicht, wie man sie in der Küche verarbeitet und mit ihnen kocht. Aber da kann geholfen werden!

WeiterlesenKraut und Rüben

Gartenlust im Kostüm

Ein Garten blüht auf – erst recht, wenn ihn eine hochwohlgeborene Dame in märchenhafter Robe einem staunenden Publikum zeigt. Anni Härtl, Dachauer Gästeführerin, lustwandelt durch den berühmten Dachauer Schlossgarten und erklärt nonchalant, was die Wittelsbacher früher hier so trieben.

WeiterlesenGartenlust im Kostüm

Item added to cart.
0 items - 0,00