Kräuterwanderung Tag

Mittsommer-Kräuter

Morgen ist Sommersonnenwende: die Kräuter stehen jetzt in ihrer höchsten Kraft und wollen entdeckt werden. Nicht nur das Johanniskraut ist in Traditionen verwurzelt, spendet Heilkraft, würzt das Essen, beflügelt die Phantasie. Kommen Sie mit mir auf die Suche...

Weiterlesen

Osterspaziergang

Gruenes GlueckAuch wenn es kaum einer glauben mag, es gibt es schon: Das grüne Glück! Gehen Sie mit mir auf die Suche danach. Wir werden es finden!

Heute, am Ostermontag, lockt schönstes Wetter auf eine Kräuterwanderung rund um das Schlossgut Odelzhausen im idyllischen Tal der Glonn und dem herrlichen Hohenzeller Wald. Entdecken Sie mit mir die vielen Schätze entlang des Weges. Frühlingskräuter, Frühlingsblüten, Frühlingslaub voller Duft und Würze, mit Heilkraft und anderen Qualitäten. Eiersuchen, Eierlaufen, Eierrollen inklusive!

Wilde Kräuter entdecken

Renate Blaes, mit der ich "Das wilde Kräuterbuch" (siehe rechte Spalte - dort kann man den Titel direkt bestellen) veröffentlicht habe, kann nicht nur auf besondere Weise fotografieren. Nein, sie kann auch filmen. Etwa einen Spaziergang dorthin, wo die wilden Kräuter wachsen. Kräuter-Spaziergänge veranstalte ich immer...

Weiterlesen

Oster-Spaziergang

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick;
Im Tale grünet Hoffnungsglück…

Halten wir es mit dem deutschen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe, der Faust auf den wohl berühmtesten Spaziergang zu Ostern schickt. Suchen wir das grüne Glück! Nie lockt es mehr nach draußen als im Frühling. Kommen Sie mit auf eine Kräuterwanderung rund um das Schlossgut Odelzhausen im idyllischen Tal der Glonn und dem herrlichen Hohenzeller Wald. Entdecken Sie mit mir die vielen Schätze entlang des Weges. Frühlingskräuter, Frühlingsblüten, Frühlingslaub voller Duft und Würze, mit Heilkraft und anderen Qualitäten. Osterblumen und Hasenbrot, Eiersuchen, Eierlaufen, Eierrollen inklusive!

Ist doch bloß Unkraut…

Bereits im vierten Jahr gibt es die beliebten Kräuterwanderungen rund um den Schneiderhof in Dachau-Mitterndorf, seien Sie herzlich willkommen: "Frisches Grün im Frühling" am Donnerstag, den 5. Mai 2011 von 17-18 Uhr. Weg damit, wer mag schon Unkraut? So etwas sagt nur, wer die wahren...

Weiterlesen

Winterzeit – Spielezeit

Das Wetter ist grausig, zum Rausgehen keine Lust? Weil sowieso nichts wächst, weil man keine Kräuter sammeln kann? Kein Trübsal blasen, hier gibt es Abhilfe. Mit dem Spiel "Die Kräuterwanderung" kommt keine Langeweile auf. Dabei dürfen reichlich zarte Kräuter ins eigene Körbchen eingesammelt werden, wenn...

Weiterlesen

Es war einmal…

Daucus_carota… eine herrlich bunte Blumenwiese, auf der fanden sich würzige Kräuter, leuchtende Blüten und gaukelnde Falter. Hier musste man einfach glücklich sein.

Märchenhaft schöne Erlebnisse – die können Sie genießen, wenn Sie am Donnerstag, den 3. September 2009 um 15 Uhr zum Dorfwirt in Landsberied kommen.

Fühlen, riechen, schmecken – wilde Sommerkräuter entdecken

Huber 1Gehen Sie gerne spazieren? Wandern Sie entlang von Wiesen, Waldrändern und auf Wegen? Sicher freuen Sie die vielen Bäume, Sträucher, Blumen und Kräuter, denen Sie dabei begegnen. Nur – kennen Sie die auch? Wollten Sie nicht immer schon mal wissen, was da so am Wegesrande grünt und blüht?

Das verrät Ihnen die Kräuterpädagogin Kathrin Huber. 

X