Garten: Hundstage

Ob Süß- oder Sauerkirschen: Sind die Kirschen reif, sollten Sie Ihre Kirschbäume komplett ab- und heruntergefallene Früchte aufsammeln. Das sieht erstmal nackt aus, verhindert aber, dass sich die Maden von Kirschfruchtfliegen einnisten und zu Ernte-Ausfällen führen können. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br-online.

Bauernregel:
Hundstage (23.7.-23.8.) hell und klar,
deuten auf ein gutes Jahr;
doch wenn Regen sie bereiten,
folgen nicht die besten Zeiten.

WeiterlesenGarten: Hundstage

Nie war es so wertvoll wie heute:

Wissen! Dass man sich mit Heilpflanzen auskennt. Gesund bleibt. Und weiß, womit man kleine Unpässlichkeiten schnell vertreibt. Und sich mit Kräutern rundum wohl fühlt. Salbei und Thymian aus dem Garten zu einem Tee aufgebrüht, helfen schnell bei Heiserkeit und Husten. Aber wissen Sie auch, welche Kräuter man als Sängerkraut bezeichnet und was sie mit Heiserkeit zu tun haben?

WeiterlesenNie war es so wertvoll wie heute:

Garten: Vorbereiten auf den Winter

Jetzt ist es an der Zeit, den Kompost winterfest zu verpacken, bevor der Frost die Oberhand gewinnt. Reinigen Sie Gartengeräte gründlich, um Krankheitskeimen und Eiern von Schädlingen endgültig den Garaus zu machen. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Im November ist jeder Staude ein anderes Wetter.

WeiterlesenGarten: Vorbereiten auf den Winter

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00