Obazda Aufstrich

Obazda italiano

Eine bayerische Spezialität: Obazda. Und was hat das mit Italien zu tun? Ganz einfach, man übersetze: Grundzutaten für einen bayerischen Obazden sind Camembert und Frischkäse (mancher nimmt auch Romadur, Quark) – italienisch sind das Camembert (oder ein italienischer Weichkäse mit Edelschimmel, Taleggio ist ebenfalls einen Versuch wert) und Ricotta. Als Würze verwendet der Bayer Zwiebeln, …

WeiterlesenObazda italiano

Spitz auf Ahorn!

Der Spitz-Ahorn (Acer platanoides) blüht! Das heißt für mich: Reinbeißen. Denn die grünen Blütensträußchen schmecken einzigartig und sind nur für ganz kurze Zeit „auf dem Markt“. Damit kann ich wundervoll garnieren, ich backe sie ähnlich wie Hollerblütenküchlein in Teig aus, zaubere ein Dessert (Ricotta mit Ahornsirup, Schokoladenraspeln, Ahornblüten, gehackten Walnüssen, nach Wunsch noch getrocknete Aprikosen …

WeiterlesenSpitz auf Ahorn!

Strudel Blüte

Strudelblüten

Bei uns blühen Strudelblätter auf – zum verlockenden Dessert: Strudelteigblüten gefüllt mit Vanille-Ricotta-Creme und herbstlichem Früchtekompott!   Und sind dann – schwupps – verschwunden, im Mund. Schnell noch welche nachmachen: Strudelteig in Quadrate schneiden, ca 10 x 10 cm groß. Für eine Blüte ein Quadrat mit etwas Wasser bepinseln, ein zweites Teigquadrat versetzt darauf legen, …

WeiterlesenStrudelblüten

Reis traf Curry

Gestern abend, 18.30 Uhr: Auftakt mit einem Glas Chai – gewürztem Tee. Dazu Reispapierröllchen mit zweierlei Dips. Anschließend Möhren-Curry-Risotto, rührend  gerührt von einer Teilnehmerin – mit voller Ausdauer und unter Dampf, herzlichen Dank für denselbstlosen Einsatz! Zum Risotto Erdnuss-Crunchy und Sesam-Cashew-Sprinkles. Zwischengang: Grünes Gemüsecurry mit fünferlei Reissorten, dazu Bananenjoghurt. Danach Reispfanne, wahlweise für Fleischliebhaber  mit …

WeiterlesenReis traf Curry

Zitronenfrisch

Mal Lust auf was Süßes, und doch lustig sauer? Dann kommt doch so ein Zitronenkuchen genau richtig. Wie man den bäckt? Rezept gibt es unter www.kuechen-rendezvous.de Tipp für Kräuter-Süß- und Schleckermäuler: Ricotta mit Milch glatt rühren, fein geschnittene Minze, Zitronenverbene oder gewiegte Gundermannblättchen unterheben, zum Kuchen je einen Klacks davon dazu servieren.

Item added to cart.
0 items - 0,00