Obazda italiano

Eine bayerische Spezialität: Obazda.

Und was hat das mit Italien zu tun? Ganz einfach, man übersetze: Grundzutaten für einen bayerischen Obazden sind Camembert und Frischkäse (mancher nimmt auch Romadur, Quark) – italienisch sind das Camembert (oder ein italienischer Weichkäse mit Edelschimmel, Taleggio ist ebenfalls einen Versuch wert) und Ricotta. Als Würze verwendet der Bayer Zwiebeln, Paprika und Kümmel, der Italiener nimmt getrocknete Tomaten, Oliven, Rosmarin. Und während der Bayer gute Butter in den Obazden knetet, verfeinert der Italiener mit Olivenöl…

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00