Rosenduft und Beerengenuss

Rosenduft und Beerengenuss

Das war ein Abend! Voller Genüsse… Begonnen hat das Küchen-Rendezvous „Rose trifft Beeren“ mit einer Rosen-Erdbeer-Bowle. Dazu gab es

Brot mit Rosen-Zitronenmelissen-Pesto und

Beerenbutter! Anschließend als Vorspeise

Rosenschaumsuppe mit Garnelen in Erdbeer-Balsamico-Marinade, garniert mit Sommerblüten und Kräutern. Als Zwischengericht wurde serviert

Zucchini-Tarte mit Ricotta und Rosenblättern, dazu ein Stachelbeer-Chutney. Der Hauptgang:

Hähnchenbrust mit Zitronenthymian, Johannisbeersalsa, Heidelbeerchutney und Safran-Pilaw mit Schwarzen Johannisbeerblättern. Und als Dessert gab es

Rosen-Panna-Cotta mit Beerensalat, Waldbeeren-Wähe, Rosenkekse, Rosen-Crossies, Rosenmarzipan.

Nicht dabei gewesen? Dann eben im nächsten Jahr – oder bei einem Küchen-Rendezvous zu einem anderen Thema. Wir kochen immer einfach raffiniert – raffiniert einfach! Oder einen Irmis Kochvergnügen besuchen, Näheres HIER.

1 Kommentar
  • Müller Renate
    Antworten

    So hoch interessant alles, schade daß man nur in Bayern so lecker kochen kann und nicht in Sachsen.
    Mit vielen grüßen von
    Renate Müller

    9. Juni 2014 um 10:45

Einen Kommentar schreiben

X