Hyazinthenmanie

Dass Tulpen im 17. Jahrhundert eine wahre Massenhysterie verursachten und zur ersten großen Finanzkrise führten, ist inzwischen weit bekannt. Und Hyazinthen? Blieben zunächst im Abseits, und riefen dann im 18. Jahrhundert eine Hyazinthenmanie hervor – die allerdings nicht ganz den Rahmen der Tulipomanie erreichte. Madame de Pompadour, die Geliebte des französischen Königs Ludwig XV., ordnete an, …

WeiterlesenHyazinthenmanie

Wenn Pflanzen Kopfschmerzen bereiten?

HyazintheBloß keine Pflanzen ins Schlafzimmer stellen, denn die rauben einem nachts den Sauerstoff. Und in Krankenzimmern haben Pflanzen zudem nichts verloren, weil sie Kopfschmerzen verursachen. Was ist dran an solchen Weisheiten?

WeiterlesenWenn Pflanzen Kopfschmerzen bereiten?

Garten: Stille Zeit

Mit Frost und Schnee ist im Garten Ruhe eingekehrt. Da darf auch mal der Gärtner ruhen. Wer damit nicht zurecht kommt, der kann sich derweil die Zeit mit der Aufzucht von Hyazinthen vertreiben. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Der Winter ist eingekehrt:
• Den Rasen deckt ein weißes Tuch.
• Die Blätter zieren Raureifnadeln.
• Die letzten Blüten beugen sich der Kälte.

Bauernregel:
Wenn die Kälte in der ersten Adventswoche kam,
so hält sie volle zehn Wochen an.

WeiterlesenGarten: Stille Zeit

Garten: Auf die Scheren, fertig, los!

Garten Woche 8Der Schnee ist fort, die ersten Knospen wagen sich aus der Erde, der Startschuss für die neue Frühlingssaison ist gefallen: Jetzt können Sie zur Gartenschere greifen und die Obstbäume zurückschneiden. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Wenn sich St. Walburgis (25.2.) zeigt,
der Birkensaft nach oben steigt.

WeiterlesenGarten: Auf die Scheren, fertig, los!

Item added to cart.
0 items - 0,00