Gartenreise

„Was hat ein Gärtner zu reisen? Ehre bringt’s ihm und Glück, wenn er sein Gärtchen versorgt.“ Johann Wolfgang von Goethe Reisen ist dieses Jahr bedingt durch das weltweit verbreitete Corona-Virus eine besondere Angelegenheit. Mag man überhaupt fortfahren? Zieht einen die Sehnsucht doch mehr in die Ferne als alle Sicherheitsbedenken? Ist es nicht zuhause doch am …

WeiterlesenGartenreise

Schon entdeckt? Kerbel

Kerbel, noch so ein frühes Frühlingskraut, diesmal von der Fensterbank. Anthriscus cerefolium, so sein botanischer Name. Cerefolium bedeutet frei übersetzt: Sich über das Blatt freuen. Wie wahr! Kerbel gehört unbedingt zur Fastenzeit, weil er sich in der Fastenzeit ganz einfach schon gut säen und ernten lässt. Spaghettini mit Kerbel-Zitronen-Sauce – damit lässt sich’s gut fasten.

Garten: Machen Sie mal

BayernprimelFrisch entdeckt:
Bayernprimel
Kissenprimeln (Primula acaulis) gibt es einer breiten Farbpalette von Weiß über Gelb und Rot bis Blau. Noch nicht lange im Sortiment sind Sorten mit gestreiften Blüten. `Zebra Blue´ ist eine davon, mit attraktiv weiß-blau gemusterten Blütenblättern, eben typisch bayrisch. Sogleich avancierte sie als „Bayernprimel“ zum Liebling der (nicht nur) bayerischen Gärtner.

Wetterregel:
Säst du im März zu früh – ist es leicht vergebene Müh’.

WeiterlesenGarten: Machen Sie mal

Was macht man eigentlich mit…Salzzitronen?

SalzzitronenSie sind bei uns nicht sonderlich bekannt, die wunderbar zarten, milden und außergewöhnlich schmeckenden Salzzitronen. Die arabische Küche aber nutzt sie gerne. Was man dann damit anfängt? Das zeigen wir beim nächsten Küchen-Rendezvous „Pfeffer trifft Salz“ am 30. Januar 2013.

Hier sei aber bereits verraten, WIE man Salzzitronen macht. Eigentlich ist das nichts anderes als eine Konservierung, denn in der Salzlake bleiben Zitronen lange haltbar.

WeiterlesenWas macht man eigentlich mit…Salzzitronen?

Garten: Start in die Kohl-Saison

Nach den ersten Frösten können Rosenkohl und Grünkohl geerntet werden. Mediterrane Kübel-Gewächse dürfen den Tag noch eine Weile im Freien verbringen. Knollen von Sommerblumen hingegen sollten jetzt eingelagert werden. Meine wöchentlichen Gartentipps auf br-online.

Bauernregel:
Wie’s Wetter an Leonardi (6.11.) ist,
bleibt’s bis Weihnachten gewiss.

WeiterlesenGarten: Start in die Kohl-Saison

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00