Garten: Auf in den Sommer

Schon blühen die Pfingstrosen, und auch andere farbenfrohe Vorboten des Frühsommers zieren Gärten, Terrassen und Balkone. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Der Sommer kündigt sich allmählich an:
• Pünktlich zu Pfingsten blühen die Pfingstrosen.
• Schneebälle tragen teller- oder ballförmige Blüten zu Hauf.
• Robinien, Blauregen und Goldregen lassen üppige Blütentrauben baumeln.
• Rhododendren und Azaleen stehen blütenreich aufgeputzt.

Bauernregel:
Wenn’s an Pfingsten regnet,
wird keine Frucht gesegnet.

WeiterlesenGarten: Auf in den Sommer

Garten: Die Arbeit ruft!

Wenn sich die Kirschblüten zeigen, erreicht die Pflanz-Saison ihren Höhepunkt – egal, ob bei Knollen, Blumenzwiebeln, Gemüse, Kräutern, Bäumen oder Sträuchern. Sie müssen nichts pflanzen? Dann können Sie jetzt den Rasen pflegen oder Unkraut jäten. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Frühling mit viel Blütengefühl:
• Tulpen, Tulpen, Tulpen.
• Vergissmeinnicht, Gedenkemein.
• Bellis, Tausendschönchen, Gänseblümchen.

Bauernregel:
Georgus (23.4.) und Marks (25.4.),
die bringen oftmals was Arg’s.

WeiterlesenGarten: Die Arbeit ruft!

Garten: Kehraus im Beet

Luzerne

Damit Ihr Garten auch nächstes Jahr schön sprießt, müssen Sie sich um die Grundlagen kümmern: Böden wollen jetzt regelmäßig gelockert werden, damit sich eine fruchtbare Krume bilden kann. Der herbstliche Kehraus dämmt auch Schneckenplagen ein. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br-online.

Bauernregel:
Ist der Oktober warm und fein,
kommt ein scharfer Winter drein.
Ist er aber nass und kühl,
mild der Winter werden will.

WeiterlesenGarten: Kehraus im Beet

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00