Garten: Hinaus ins Freie

Zwiebeliris_Iris histrioKräuter wie Rosmarin, Thymian und Salbei sind robust. Sie wollen jetzt raus ins Beet. Auch mediterrane Halbsträucher werden schon ungeduldig – und stecken kalte Nächte gut weg. Nur wärmebedürftige Kräuter dürfen Sie noch nicht hinauslassen. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de. Die besten Gartentipps zu den 10 Jahreszeiten gibt es im Buch „Glück aus dem Garten“ – siehe rechts unter den Büchern.

Pflanze der Woche:
Zwiebeliris
Die griechische Göttin des Regenbogens ist Namenspatin für die kleinen Zwiebelblumen, die zu den ersten Blütenattraktionen im Garten zählen und schier aus nichts anderen als aus Blüten zu bestehen scheinen. Bunt wie ein Regenbogen strahlen die einzelnen Blütenblätter, sie tragen phantastische Muster. Viele Arten und Sorten der zwiebeltragenden Zwerg-Schwertlilien bieten sich für Frühlingsbeete und Steingarten an. Sie vertragen fast alles, außer Staunässe.

Bauernregel:
Gertraud (17.3.) den Garten baut.

WeiterlesenGarten: Hinaus ins Freie

Garten: Tun Sie was für Insekten!

Geben Sie Wildbienen, Ohrwürmern und Schmetterlingen ein Zuhause in Ihrem Garten: Sammeln Sie dazu Strohbüschel, Rindenstücke oder Ziegelsteine in einer Kiste und decken Sie diese ab. Insekten werden Ihnen den Unterschlupf mit aktiver Hilfe im Garten danken. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br-online.

Bauernregel:
Wie Maria (2.7.) fortgegangen,
wird Magdalena (22.07.) dich empfangen.

WeiterlesenGarten: Tun Sie was für Insekten!

Item added to cart.
0 items - 0,00