Adam und Eva-Kuchen

Adam und Eva KuchenEva verführte Adam einst mit einem Apfel, warum nicht auch heute? Adam und Eva wurden einst aus dem Paradies vertrieben, weil sie einen Apfel gegessen haben. Warum nicht heute wieder ins Paradies zurück gelangen, mit Äpfeln? Zumindest wird es paradiesisch schmecken. In Hommage an Eva kommt Rosenzucker hinein, für Adam kriegt stärkende Brennnesselfrüchte (statt Rosinen oder Mandeln). Aus fast derselben Masse wie die Gugelhüpfchen von gestern entsteht schnell ein ganz besonderer, aber herrlich saftiger Apfelkuchen – ideal zur Verwertung von Fallobst.

WeiterlesenAdam und Eva-Kuchen

Herzhaft statt süß

Bread PopsSüß sind sie ja, die Cake Pops. Cake Pops? Das sind Mini-Kuchen am Stiel (oder auf der Gabel). Kann man direkt aus Teig backen, mit einem Cake Pop Maker (ähnlich wie ein Waffeleisen, nur eben mit kugelförmigen Vertiefungen). Oder aus vorgebackenem Teig formen, mit Creme gemischt. Dann noch mit Schokolade oder Glasur überziehen. Aber immer nur Süßes?  Das muss doch auch anders gehen. Experiment: Bread Pops! Brotbällchen…

WeiterlesenHerzhaft statt süß

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00