Wie im Paradies

Eva wusste schon, wie sie Adam rumkriegt. Im Paradies. Womit? Na, mit Äpfeln. Und ich fühlte mich wie im Paradies, bekam ich doch letzte Woche vom Obst- und Gartenbauverein in Mallersdorf-Pfaffenberg einen Korb voller wunderbarer Äpfel geschenkt – wohlgemerkt, Äpfel alter Sorten! Herrlich – herzlichen Dank dafür! Fragt sich nur, was ich alles daraus mache… Hat jemand einen Tipp?

WeiterlesenWie im Paradies

Märchen, Märchen

Ob Hänsel und Gretel, Sterntaler oder Dornröschen – ob Geschichten aus 1001 Nacht oder aus der Welt der Kräuter. Märchen faszinieren und begeistern Jung und Alt. Umso mehr, wenn sie schön erzählt werden. Das lässt sich lernen, z.B. in einem zweitägigen Seminar mit Ute Weidinger, Erzählpädagogin und Begründerin der Erzählbühne Nürnberg. Das Seminar, veranstaltet von …

WeiterlesenMärchen, Märchen

Apfelröschen

Kräuterpädagogin Angela Marmor hat meine „Rosen-Törtchen“ zu Apfel-Röschen gemacht. Ich bin überzeugt, dass die unbeschreiblich gut schmecken. Mit wilder Kornelkirschensauce und Flora der Saison. Ihr Rezept gibt es unter www.lustaufunkraut.de. Angela Marmor kann übrigens toll kochen und backen! Nicht nur Brot… Da lohnt es sich, einen Kurs bei ihr zu buchen.

Kunst & Kräuter

Am Samstag, den 25.09.2010 um 18 Uhr ist es wieder soweit – Kräuterpädagogin Kathrin Strauß und Sandra Hasenecker vom Partyservice Schweinchen auf Rädern veranstalten im Rahmen des Jahresprogrammes des Marketingverein Geiselhöring bereits zum zweiten Mal einen „wilden“ Abend unter dem Motto „Kunst & Kräuter“. Die beiden Veranstalterinnen verwöhnen Sie hierbei im Sallacher Gewölbe mit einem 4-Gänge-Wildkräuter-Menü.

WeiterlesenKunst & Kräuter

Lust auf Unkraut

Marmor KindergeburtstagEine weitere Geschichte aus der Serie „Kräuterpädagogen aktiv“: Angela Marmor hat nicht nur Lust auf Unkraut – sie macht auch Lust auf Unkraut. In vielen Kursen erzählt sie begeistert über all die grünen und bunten Wesen, die sich in ihrem riesigen Garten tummeln und über all die herrlichen Pflänzchen, die im schönen Laabertal rund um Mallersdorf-Pfaffenberg wachsen. Die Kräuterpädagogin hat aber noch weitere Leidenschaften. Sie backt mit Hingabe Brot, am liebsten natürlich mit Unkraut. Hier erzählt sie, wie es dazu kam:

WeiterlesenLust auf Unkraut

Brotduft lag in der Luft

Rauris BrotBeim Rauriser Brotfest 4.-6.9.2009. Das hat  Kräuterpädagogin Angela Marmor besucht, die selbst mit Begeisterung Brot backt und ihre Kunst auch gerne anderen zeigt. Gutes Brot macht Wangen rot – so ihr Motto. Das sollte man mal erleben. Lesen Sie den bericht von Angela Marmor, da bekommen Sie sicher Appetit.

WeiterlesenBrotduft lag in der Luft

Johanninüsse

Die Walnüsse sind schon kräftig gediehen, pflaumengroß . Innen aber sind sie gerade schön saftig und noch ganz zart, denn die holzige Schicht, die später den Nusskern umgibt, ist noch nicht entwickelt.
Diese grünen Nüsse werden traditionell um Johanni (24.6.) geerntet und zu allerlei Köstlichkeiten verarbeitet.

WeiterlesenJohanninüsse

Gehirn-Jogging mit Wildpflanzen

Vor gar nicht allzu langer Zeit bekomme ich ein dunkelblaues Kästchen, hübsch verschlossen mit einer gelben Schleife, geschenkt. Was mag da wohl drin sein? Viele bunte Bilder – Fotografien von Blüten, Blättern, Früchten, akkurat einlaminiert. Beim Betrachten fällt mir auf: Aha, hier ist Denksport angesagt!

WeiterlesenGehirn-Jogging mit Wildpflanzen

Item added to cart.
0 items - 0,00