Tu was für die Natur: Bienenrestaurant Balkonkasten

Tu was für die Natur: Bienenrestaurant Balkonkasten

Die gute Idee für Garten und Balkon auf Bayern 1: Das Frühlingswetter lockt, in den Gärtnereien gibt es große Auswahl. Balkon und Terrasse wollen aufgehübscht werden – am besten nachhaltig, pflegeleicht und vor allem bienenfreundlich. Das lässt sich leicht umsetzen, mit Kräutern.

Erste Bepflanzungsaktionen drehen sich immer um Frühlingsblüher, die es jetzt in breiter Fülle gibt. Bevorzugen Sie Vergissmeinnicht, Schlüsselblumen, Hornveilchen, Blaukissen, Schleifenblume, Steinkraut – alles eifrige Blühpflanzen mit einfachen Blüten, die Nektar anbieten. Möglichst auch Bio-Ware, die ohne bienengefährliche Spritzmittel aufgezogen worden ist.
Statt der unbestritten prächtigen Geranien und Petunien für den Sommer, die leider Insekten nichts bieten, können Sie Kräuter in die Kästen, Kübel und Schalen pflanzen. Das ist mehr als intelligent, weil insektenfreundlich, pflegeleicht und küchennutzbar in einem, toll aussehen tut’s auch noch. Viele Kräuter können Sie jetzt bereits pflanzen, sie halten kühle Temperaturen gut aus.
Lavendel, Bohnenkraut, Salbei, Oregano, Ysop, Thymian passen perfekt zusammen. Noch ein Dreamteam: Schnittlauch und Kapuzinerkresse. Oder können Sie sich mehr für die Superkombi Erdbeeren mit Minze erwärmen? Basilikum gibt es verschiedenen Arten und Sorten, vom Genoveser über Thai- bis Afrikanisches Strauch-Basilikum, alleine damit lässt sich ein Kasten gut bestücken. Sie dürfen selbstverständlich von den Kräutern ernten, aber lassen Sie für die Bienen und andere Insekten auch was zur Blüte kommen – Basilikumblüten schmecken übrigens köstlich!
Mein ganz spezieller Tipp: Ein fast schon vergessenes Küchenkraut ist die Tripmadam (Sedum reflexum). Sie liebt Sonne und karge Böden, kommt ohne Gießen und Düngen aus und liefert auch noch knackige, vitaminreiche Blättchen für Salate und Kartoffeln. Das Dickblattgewächs lässt sich mit Mauerpfeffer, Fetthenne und Hauswurz vereinen – der ultimative Balkonkasten für alle, die nicht gerne gießen oder etwas für besonders prallsonnige, heiße Lagen suchen.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X