Gartenwetter: Aufgetaucht

AufgetauchtKaum ist der Schnee weg, spitzen die Vorboten des Frühlings hervor. Bald ist es soweit: Dann blühen nicht nur Krokusse, auch die Saison in den Gewächshäusern und in den Frühbeeten geht los. Da heißt es Fenster putzen und lüften! Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

Pflanze der Woche:
Strelitzie
Wo ihr der Standort zusagt, steht sie schon früh im Jahr in voller Blüte. Dann macht die Strelitzie, benannt nach der deutschen Prinzessin Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz, die spätere Königin Charlotte von Großbritannien, ihren Namen Paradiesvogelblume alle Ehre. Die farbintensiven Blütenblätter spreizen sich wie die schillernden Federn eines Vogels aus dem Hochblatt heraus. Als Schnittblumen halten Strelitzien oft zwei, drei Wochen in der Vase.

Bauernregel:
Auf Lichtmess (2.2.) lass es Winter sein,
dann kommt der Frühling bald herein.

WeiterlesenGartenwetter: Aufgetaucht

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00