Tinktur Tag

Fürs Hirn, gegen Falten

GinkgoSo jung gibt es sie erst nächstes Jahr wieder: Blätter vom Ginkgo (Ginkgo biloba). Jedes von ihnen sieht so bezaubernd aus, dass man schon zuerst überlegt, ob man es pflücken darf. Aber ein paar davon, hier ein von dem Ast, dort eins von jenem Zweig, wird ein großer Baum schon verschmerzen können. Ich brauche nur wenig davon, für eine Tinktur und für eine Lotion. Wozu?

Das Gold des Sommers

JohanniskrauttinkturMit Echtem Johanniskraut (Hypericum perforatum) lässt sich nicht nur Rotöl zubereiten. Wem das nicht gelingt, sollte es mal mit Tinktur versuchen. Innerhalb kurzer Zeit wird der Ansatz leuchtend rot! Es macht allein schon gute Laune, den Farbumschlag zu beobachten. Wie’s geht?

X