Hypericum perforatum Tag

Das Gold des Sommers

JohanniskrauttinkturMit Echtem Johanniskraut (Hypericum perforatum) lässt sich nicht nur Rotöl zubereiten. Wem das nicht gelingt, sollte es mal mit Tinktur versuchen. Innerhalb kurzer Zeit wird der Ansatz leuchtend rot! Es macht allein schon gute Laune, den Farbumschlag zu beobachten. Wie’s geht?

Johanniskraut-Rotöl

JohanniskrautoelNoch immer steht das Echte Johanniskraut (Hypericum perforatum) in Blüte, die Knospen der tieferen Seitenzweige öffnen sich langsam. Die kann man für den Ölansatz ernten. Das wunderbar leuchtende Rotöl gilt als eines der bewährtesten Heilmittel in der Hausapotheke, gegen Schmerzen wie Ischias, Rheuma oder bei stumpfen Verletzungen, Blutergüssen und zum Abheilen von Verbrennungen. Aber immer wieder passiert’s, dass der Ölansatz nicht rot wird. Woran mag das liegen?

X