Hunger nach Licht

NebeltagUnendlich zäh liegt eine dicke Hochnebeldecke über uns. Grau, trüb, dunkel. Das vermiest die Stimmung. Denn alle streben zum Licht, Licht spendet Lebensenergie. Licht steuert die innere Uhr, Licht beeinflusst die Hormonproduktion, Licht macht Laune. Statt im dunklen Zimmer zu sitzen, sollte man viel nach draußen gehen. Draußen ist es einfach heller, das hebt die Stimmung, vertreibt den Winterblues. Klar, das machen wir – aber wie steht es mit den Pflanzen im Haus?

WeiterlesenHunger nach Licht

Garten: Jetzt immer mit Rezept

Im Garten wächst heran, was die Seele freut und den Magen füllt – Garten und Küche sind untrennbar verbunden. Und deshalb gibt es dieses Jahr hier immer ein Rezept dazu, mit Gartengewächsen. Heute spielen Sprossen aus der Zimmergärtnerei die Hauptrolle. Meine wöchentlichen Gartentipps – auch auf br.de.

KameliePflanze der Woche:
Kamelie
Eine Zimmerpflanze mit Schlüsselrolle in der Weltliteratur wie in der Oper, das gibt es nicht alle Tage. Das elegante Gewächs aus Ostasien ist von Alexandre Dumas in „Die Kameliendame“ wie in Guiseppe Verdis Oper „La Traviata“ verewigt. Nach Europa gelangten die Kamelien durch eine Verwechslung: Anfang des 18. Jahrhunderts wollten die Engländer Teepflanzen heimlich außer Landes bringen. Statt Tee schmuggelten sie aber Kamelien, enge Verwandte des Teestrauchs. Kamelien sind zur Teebereitung zwar ungeeignet, aber  eben unvergleichlich schön – schon wurden sie beliebte Ziersträucher.

Bauernregel:
An Pauli Bekehr (25.1.)
ist der Winter halb hin und halb her.

WeiterlesenGarten: Jetzt immer mit Rezept

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00