Suchet, so…

…werdet ihr finden. Auch Bienen müssen erst lernen, wie man an Nektar und Pollen bei den jeweiligen Blüten wie hier beim Borretsch (Borago officinalis) kommt. Aber wenn sie es dann mal beherrschen, geht es wie am Schnürchen – deshalb bleiben Bienen auch lange einer Blütenart treu.

Womanizer

Männer machen einfach mehr her! Schaut euch mal die Weiden (Salix) an – da zeigt das starke Geschlecht, was es drauf hat. Silberne Pelze, goldene Beutel, und immer schön hochgereckt. Echt, da kann keine Biene widerstehen…

Prinzessin

ErbsenblueteDas Märchen von der Prinzessin auf der Erbse kommt einem unweigerlich in den Sinn, sobald man sich eine Erbsenblüte mal etwas genauer besieht. Ist sie nicht eine Prinzessin, die Erbsenblüte? Die Blütenblätter bergen ihr kostbares Geheimnis sehr innig. Kaum ein Insekt ist stark genug, um die beiden Flügel beiseite zu drücken und zum Ort der Begierde zu gelangen. Und deshalb muss sich die Prinzessin mit sich selbst vergnügen, es bleibt bei Selbstbestäubung.

WeiterlesenPrinzessin

Sammelwut

Endlich, endlich ist das Wetter wieder mal so, dass man was sammeln kann – Flockenblumen, Witwenblumen, Skabiosen, Margeriten. Endlich sind die wieder schmackhaft, weil sie doch etwas Sonne abbekommen haben. Also raus und die Mahlzeiten bereichern, mit würzigen Wildkräutern. Sammelwütig bin aber nicht nur ich nach schier endlosen Tagen voller Nässe und Kälte. Sammelwütig sind …

WeiterlesenSammelwut

Item added to cart.
0 items - 0,00