Finger food

Fingerfood als Amuse geule

Möhrenköfte mit Curry-Aprikosen-Dip: im Bild rechts   Möhren weichkochen und pürieren, dann abkühlen lassen. Fein gehackte getrocknete Aprikosen und geröstete Pinienkerne zufügen, ebenso Knoblauch, Petersilie, Minze – alles fein gehackt. Kernige Haferflocken und Semmelbrösel untermischen, dazu Ei, damit eine gut gebundene, formbare Masse entsteht. Mit Salz, Paprikapulver würzen. Röllchen formen und in heißem Öl rundum …

WeiterlesenFingerfood als Amuse geule

Perlgraupen

Perlgraupen mit Möhren und Petersilie

Graupen? Ja, Graupen!   Wunderbares Getreide, nämlich Gerste. Kalorienarm und leicht verdaulich, aber gut sättigend. Gute Alternative zu Nudeln. Zusammen mit Gemüse und Kräutern eine optimale Fastenspeise, aber zum Fasten eigentlich viel zu lecker… Feine Perlgraupen nach Packungsanleitung kochen. Mit vorgegarten Möhrenwürfeln, angeröstetem Sesam und gehackter Petersilie vermengen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. …

WeiterlesenPerlgraupen mit Möhren und Petersilie

Radieschengrün

RadieschenblaetterpestoRadieschen, Radieschen. Feine knackige Knollen. Ideal als kleiner Snack. Blätter abschneiden, Knollen putzen, Blätter wegwerfen… HALT! Viel zu schade, das Radieschengrün ist doch das Beste (zusammen mit den scharfen Knollen). Wie, Radieschengrün? Was macht man denn damit? Na, Pesto zum Beispiel.

WeiterlesenRadieschengrün

Item added to cart.
0 items - 0,00