Erdbeeren, her damit

Erdbeeren, her damit

Erdbeeren MinzepestoJetzt sind Erdbeeren gut! Noch besser mit einem süßen, grünen Pesto – aus Minze. Kann man aber auch mit Gundermann zubereiten. In jedem Fall: Himmlisch! Geht ganz einfach:

Fürs Pesto eine große Handvoll Kräuter – Minze, Melisse und/oder Gundermann – mit etwas Honig, Mandeln und Mandelöl mixen. Oder die Kräuter mit Marzipan und wenig Milch zu einem cremigen Pesto verrühren. Erdbeeren damit anrichten – und sofort verspeisen!

1 Kommentar
  • Das klingt lecker! Ich muss das mal mit dem Pesto probieren.

    Erdbeeren sind wirklich toll. Ich könnte sie jeden Tag essen! 🙂

    Am besten sind aber immernoch die Erdbeeren, die man im Sommer von kleinen Erdbeerständen bekommt ( wenn man sie nicht gerade selbst pflückt). Im Supermarkt haben sie leider oft kein gutes Aroma und schmecken nicht so frisch und saftig, finde ich. Unglaublich, dass etwas so gesundes auch so lecker sein kann!

    4. November 2014 um 20:32

Einen Kommentar schreiben

X