Verflixt verfrüht

Toll, die Geranie mit all den Blütenbüscheln! Wahnsinn – diese Rose in ihrer Blütenfülle! Sagenhaft – der Rittersporn mit den üppigen Blütenkerzen! Damit Kunden sofort ein schönes Bild von den Pflanzen haben, werden diese häufig kräftig vorgetrieben, also eigentlich zur Unzeit aufgehübscht.

Schau doch mal!

Wer nur genau hinsieht, dem öffnen sich völlig neue Welten. Sieht manchmal aus wie anderswo, fremde Länder und faszinierende Landschaften ganz nah…
Wechselt doch mal die Perspektive, seht doch einfach mal genauer und mit Muße hin, lasst der Phantasie freien Lauf.
Höchst entspannend und doch auch enorm anregend – plötzlich kommen einem die schönsten Ideen, man schöpft Kraft und geht voller Freude den Tag, ein Problem an.
Das und mehr lässt sich lernen: Beim Lehrgang NaturCoach, den ich entwickelt habe und unterrichte. Im April beginnt ein neuer Kurs – siehe Termine oder HIER.

Was gibt’s denn da zu sehen?

Bad Toelz KurparkIst es nicht merkwürdig? Da stehen ein paar Leute mit hochgereckten Köpfen und schauen angestrengt in die Höhe. Das wirkt unglaublich ansteckend, sofort richten auch andere ihre Augen himmelwärts. Was gibt es denn da Interessantes zu sehen?

Ebenso ansteckend ist Lachen. Kaum gluckst einer los, fallen andere mit ein. Und ansteckend sollen auch die Dinge sein, die ich bei den Tölzer Kräuterspaziergängen zeige, erzähle, be-greifen lasse, erschmecken lasse. Denn jeden Monat findet ab jetzt eine kleine Tour durch die schöne Natur von Bad Tölz statt. Freitag, den 8. Februar 2013 ist es erstmals so weit. Von 16 Uhr bis 17.30 Uhr.

WeiterlesenWas gibt’s denn da zu sehen?

Item added to cart.
0 items - 0,00