Gründonnerstagssüppchen

GruendonnerstagssuppeEi, ei, was für ein Süppchen. Frisch grün, raffiniert einfach, voller Aromen, gekrönt von knackigen Radieschen und Wachtelspiegelei. Dreimal drei Kräuter müssen rein, damit die Suppe die richtige Kraft bekommt, die Neunkräuterstärke ergibt. Hält dann das ganze Jahr fit! Unsere Gründonnerstagssuppe. Wer gestern beim Küchen-Rendezvous dabei war, durfte sie genießen:

WeiterlesenGründonnerstagssüppchen

Winterwurzelsuppe mit Thymian-Kastanien und Zimt

Das war einer der Hits beim Küchen-Rendezvous „Kraut trifft Rübe“ im Oktober 2012. Eine samtige Suppe aus Wurzeln, als Einlage knackige Edelkastanien. Ganz einfach zubereitet, schmeckt aber raffiniert! Zwei Drittel Wurzelgemüse (z.B. Pastinaken, Petersilienwurzel, Herbstrüben, Gelbe Rüben) und ein Drittel mehlige Kartoffeln putzen und grob würfeln. Zwiebelwürfel anschmoren, Gemüse dazu geben, kurz anrösten, mit Brühe …

WeiterlesenWinterwurzelsuppe mit Thymian-Kastanien und Zimt

Item added to cart.
0 items - 0,00