Wenn’s schee macht…

Hirse_Brennnessel_TomateDafür braucht’s keine Buttermilch. Einfach rausgehen, frische Luft tanken, die Seele in die Sonne halten… Und vielleicht noch was einpacken: Brennnesseln. Die hängen jetzt voller Früchte. Und die stecken voller Power, echtes Beauty-Food. Da braucht man keine High-Tech-Lotion, kein Lifting, Botox oder sonst was. Meine „Schee-mach-Speis“:

Hirse garen. Tomaten würfeln. In Olivenöl kurz anbraten. Brennnesselfrüchte dazu. 2-3 Minuten rösten. Salzen und mit Rosenpaprika würzen.

Brennnesselfrüchte: reich an wertvollen Pflanzenölen (machen die Haut elastisch), Vitaminen (bewahren als Radikalfänger vor dem Altern)

Hirse: Reich an Kieselsäure (gut fürs Bindegewebe, für schöne Haare, Nägel und Haut), reich an Eisen und anderen Mineralstoffen, eben das Schönheitskorn!

Tomaten: Zaubert ein Lächeln ins Gesicht, reich an Vitaminen und Carotinoiden (sorgen für eine gute Teintfarbe)

Rosenpaprika: Bringt Feuer in den Körper, kurbelt den Stoffwechsel an.

1 Gedanke zu “Wenn’s schee macht…”

  1. Mmmhh, das sieht ja mal richtig lecker aus und gesund ist es oben drein. Und was gesund für den Körper ist, das spiegel sich bekanntlich auch anhand reiner und schöner Haut wider :)!

Schreiben Sie einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00