Süße Tomaten

Tomaten süss

Süße Tomaten

Süß? Ja, Sie lesen richtig, Tomaten lassen sich auch für süße Speisen verwenden!

Immerhin sind es Früchte, wie Äpfel, Birnen oder Zwetschgen. Und wer sagt, dass Gemüse nicht auch wie Obst zubereitet werden darf? Rhabarber ist doch auch ein Stängelgemüse, nur kaum jemand isst den wie ein Gemüse. Also her mit Tomaten zum Dessert.

Tomaten halbieren und in einer feuerfesten Form ohne weitere Zutaten bei 100 °C rund 30 Minuten weich garen.

In der Zwischenzeit einen Würzsirup zubereiten: Zucker und Wasser im Verhältnis 1:1 aufkochen, Zitronen- und Orangenschale dazu sowie eine ausgekratzte Vanillestange. Das Mark der Vanille aufheben. Zitronenverbene zum Schluss in den gut durchgekochten Sirup geben.

Diesen Sirup über die noch warmen Tomaten aus dem Ofen gießen, Vanillemark untermischen. Über Nacht auskühlen und dabei durchziehen lassen.

Und dann? Süße Tomaten wie ein Kompott zu Vanille-Eis, zu weißer Schokomousse, zu Zitronenparfait, zu Löffelbiskuits reichen – da fallen Ihnen sicher noch viele weitere Möglichkeiten ein.

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

X