Tannenbäume husten nicht

Tanne, sie steht im dunklen Tann, und harrt geduldig aus. Verstopfte Nase, verschleimte Bronchien? Schnupfen, Husten? Niemals – davor bewahren die Tanne, würde sie für Erkältung und Grippe empfänglich sein, ihre ätherischen Öle. Aber weil die Tanne so wundervolle Heilstoffe in sich birgt, können wir davon profitieren. Wipfelbonbons, Nadel-Inhalation, Sauerhonig – das sind nur drei Rezepte aus der Hausapotheke rund um die Tanne.

Mal ausprobieren? Dann aber unbedingt die Tannen im Wald schonen, nur von eigenen Bäumen nehmen. Oder auf Fichten zurückgreifen, die sind ebenso heilsam. Rezepte stehen neben vielen anderen in meinem neuen Buch „Bäume in Küche und Heilkunde“ aus dem AT-Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Item added to cart.
0 items - 0,00